Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort

Öffentliche Verkehrsmittel Toskana

  • Züge

    Das italienischen Zugnetzwerk ist gut ausgebaut, und Reisen zwischen den Städten sind definitiv möglich. Auf der Website unter www.trenitalia.com können Sie Fahrkarten kaufen und Zugverbindungen heraussuchen. Die besten Züge, wenn auch etwas teurer, sind Le Frecce, Hochgeschwindigkeitszüge, die zwischen den Hauptstädten verkehren. Diese Züge sind durch folgende Symbole gekennzeichnet:

    Eurocity (ETR) und EuroNight (EN) – internationale Verbindungen mit der Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland.

    Frecciarossa, Frecciabianca und Frecciargento (Le Frecce) – Hochgeschwindigkeitszüge zwischen den großen Städten Italiens. Hier muss man einen Zuschlag bezahlen und die Sitzplätze müssen reserviert werden. Hochgeschwindigkeitszüge, sehr komfortabel aber teurer.

    Intercity (IC) und Intercity Notte (ICN) – Züge zwischen Italiens mittleren und größeren Städten. Sie verbinden etwa 200 Bahnstationen (Abfahrten von Rom, Ancona, Reggio Calabria/Sizilien, Lecce, Taranto, Turin, Genua, Mailand und Neapel). Wenn Sie günstiger aber langsamer als mit Le Frecce reisen möchten, wählen Sie die anderen Züge, die ein paar Mal pro Tag fahren, aber längere Fahrzeiten haben und die Sie zu fast jeder Stadt bringen. Reservierung erforderlich.

    Regionale (R) und Regionale Veloce (RV) – Reisen innerhalb und zwischen den Regionen. Langsame Züge, die an jeder Station auf der Strecke anhalten, z.B. von Florenz nach Siena, der Zug hält an jedem Bahnhof auf der Strecke auch in den kleinen Orten.

    Folgende Ausdrücke sind nützlich, um die Anzeigen auf den Bahnhöfen zu verstehen:
    treni in arrivo – Ankunft
    treni in partenza – Abfahrt
    binario – Gleis
    in orario – pünktlich
    in ritardo – verspätet

    Wenn Sie mit einem Regionalzugticket fahren (ohne Reservierung), vergessen Sie nicht, das Ticket vor der Abfahrt an einem der Automaten am Gleis abzustempeln.

  • Busse

    In den großen Städten wie Rom und Mailand sind die Bus-, U-Bahn- und Straßenbahn-Fahrkarten nur für einen bestimmten Zeitraum gültig, normalerweise für 75 Minuten ab dem Kauf. Während dieser Zeit, die auf der Fahrkarte angegeben wird, können Sie beliebig oft ein- und aussteigen. Mit ein und der gleichen Fahrkarte können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt nutzen. Es ist jedoch nur eine U-Bahn-Fahrt pro Karte erlaubt. In Rom und Mailand gibt es spezielle 24-Stunden-Fahrkarten, mit denen Sie den ganzen Tag die Busse, U-Bahn und Straßenbahnen nutzen können.

    Busfahrkarten (i biglietti dell’autobus) müssen vor dem Einsteigen gekauft werden. Die Fahrkarten werden an den folgenden Stellen verkauft:
    il giornalaio ODER l’edicola – Zeitschriftenläden
    la tabaccheria – Tabakläden
    il bar – (in einigen) Bars
    il capolinea – Busbahnhöfe
    Es gibt zwei Arten von Bussen: „l'autobus“ (ein orangefarbener Stadtbus) oder „il pullman“ (ein Reisebus, normalerweise in blau, der für Fahrten von der Stadt in umliegende Städte und Dörfer eingesetzt wird).

    Steigen Sie an der Haltestelle (la fermata dell’autobus) vorne oder hinten über die mit „Eingang“ (l’entrata) gekennzeichneten Türen ein. Verwenden Sie beim Aussteigen die mittlere Tür mit der Bezeichnung „Ausgang“ (l’uscita). Entwerten Sie die Fahrkarte unbedingt beim Einsteigen an der Maschine in der Nähe der Tür.

    Busfahrkarten für Fahrten zwischen größeren Städten und Regionen können Sie online unter www.busweb.it kaufen.

  • Nützliche Reiseausdrücke

    C’è un treno per Roma? – Gibt es einen Zug nach Rom?
    Quando parte il treno per Roma? – Wann fährt der Zug nach Rom?
    Parte alle dieci. – Er fährt um zehn Uhr ab.
    Quando arriva a Roma? – Wann kommt er in Rom an?
    Arriva alle tre. – Er kommt um drei Uhr an.
    Che tipo di treno è? – Um was für einen Zug handelt es sich?
    Devo cambiare treno? – Muss man umsteigen?
    Quanto costa un biglietto di solo andata per Roma? – Wie teuer ist eine einfache Fahrt nach Rom?
    Quanto costa un biglietto di andata e ritorno per Roma? – Wie teuer ist eine Hin- und Rückfahrtskarte nach Rom?
    Vorrei un biglietto di solo andata per Roma. – Ich hätte gerne eine einfache Fahrkarte nach Rom.
    Vorrei un biglietto di andata e ritorno per Roma. – Ich hätte gerne eine Hin- und Rückfahrtkarte nach Rom.
    Da che binario parte il treno per Roma? – Von welchem Bahnsteig aus fährt der Zug nach Rom?
    Buon viaggio! – Gute Reise.

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Private tour Brunello di Montalcino and Nobile di Montepulciano wine experience in Tuscany

In this private tour, you will travel from your hotel/accomodationto the historic town of Montepulciano, sampling its atmosphere and wine before moving on to the Tuscan hill town of Montalcino. Afterwards, you will be driven back to Florence via the panoramic Cassia Road that travels through the beautiful Tuscan countryside.Florence to MontepulcianoFrom there you will be driven to Montepulciano where you will have time to enjoy wines in La Talosa.. Here you will be able to take part in a wine tasting before traveling onwards to Montalcino, departing at around 12noon.Montepulciano to MontalcinoThe first stop on this section of the trip will be a  wine farm, or similar, where you’ll enjoythe farm’s own wines. MontalcinoThen it is  to the medieval hill town of Montalcino.. You will be able to walk through its charming city centre and see its medieval fortress – guided by your tour leader.Return to your hotel/accomodation You will arrive back in Florence city centre at approximately 6pm.

ab 109 Euro

Traditional Home Cooking Experience in a Villa in Lucca with Dinner

Enter a prestigious Villa in Lucchesia and experience an authentic hands on cooking class with a passionate local chef. Enjoy the lunch or dinner with a fine selection of wine.

ab 85 Euro

Your Lucca Walking Tour

On Wednesdays and Saturdays at 11am enjoy a 2 hours walking tour with your Local Guide in the charming and pretty Lucca!
Join the group and go discovering the strong local identity that makes Lucca different from the rest of Tuscans: legends, towers, churches, powerful families and beautiful ladies protected by strong Walls.
The tour will be in English and/or Italian depending on the composition of the group.

ab 12 Euro

Private Siena to Florence Chianti and San Gimignano Transfer Tour

Travel between destinations and visit sights along the way. Stop to visit the medieval fortress of Monteriggioni before spending leisure time in the hill-town of San Gimignano browsing the many stores or savouring the rich cuisine in one of its many restaurants (not included). In the afternoon visit the Chianti town of Greve in Chianti and the picturesque hamlet of  Montefioralle before having your Private driver drop you off at your Florence destination.

ab 600 Euro
Hier suchen wir für Sie
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook