Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort
E-Mail-Adresse
Passwort

Öffentliche Verkehrsmittel Toskana

  • Züge

    Das italienischen Zugnetzwerk ist gut ausgebaut, und Reisen zwischen den Städten sind definitiv möglich. Auf der Website unter www.trenitalia.com können Sie Fahrkarten kaufen und Zugverbindungen heraussuchen. Die besten Züge, wenn auch etwas teurer, sind Le Frecce, Hochgeschwindigkeitszüge, die zwischen den Hauptstädten verkehren. Diese Züge sind durch folgende Symbole gekennzeichnet:

    Eurocity (ETR) und EuroNight (EN) – internationale Verbindungen mit der Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland.

    Frecciarossa, Frecciabianca und Frecciargento (Le Frecce) – Hochgeschwindigkeitszüge zwischen den großen Städten Italiens. Hier muss man einen Zuschlag bezahlen und die Sitzplätze müssen reserviert werden. Hochgeschwindigkeitszüge, sehr komfortabel aber teurer.

    Intercity (IC) und Intercity Notte (ICN) – Züge zwischen Italiens mittleren und größeren Städten. Sie verbinden etwa 200 Bahnstationen (Abfahrten von Rom, Ancona, Reggio Calabria/Sizilien, Lecce, Taranto, Turin, Genua, Mailand und Neapel). Wenn Sie günstiger aber langsamer als mit Le Frecce reisen möchten, wählen Sie die anderen Züge, die ein paar Mal pro Tag fahren, aber längere Fahrzeiten haben und die Sie zu fast jeder Stadt bringen. Reservierung erforderlich.

    Regionale (R) und Regionale Veloce (RV) – Reisen innerhalb und zwischen den Regionen. Langsame Züge, die an jeder Station auf der Strecke anhalten, z.B. von Florenz nach Siena, der Zug hält an jedem Bahnhof auf der Strecke auch in den kleinen Orten.

    Folgende Ausdrücke sind nützlich, um die Anzeigen auf den Bahnhöfen zu verstehen:
    treni in arrivo – Ankunft
    treni in partenza – Abfahrt
    binario – Gleis
    in orario – pünktlich
    in ritardo – verspätet

    Wenn Sie mit einem Regionalzugticket fahren (ohne Reservierung), vergessen Sie nicht, das Ticket vor der Abfahrt an einem der Automaten am Gleis abzustempeln.

  • Busse

    In den großen Städten wie Rom und Mailand sind die Bus-, U-Bahn- und Straßenbahn-Fahrkarten nur für einen bestimmten Zeitraum gültig, normalerweise für 75 Minuten ab dem Kauf. Während dieser Zeit, die auf der Fahrkarte angegeben wird, können Sie beliebig oft ein- und aussteigen. Mit ein und der gleichen Fahrkarte können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt nutzen. Es ist jedoch nur eine U-Bahn-Fahrt pro Karte erlaubt. In Rom und Mailand gibt es spezielle 24-Stunden-Fahrkarten, mit denen Sie den ganzen Tag die Busse, U-Bahn und Straßenbahnen nutzen können.

    Busfahrkarten (i biglietti dell’autobus) müssen vor dem Einsteigen gekauft werden. Die Fahrkarten werden an den folgenden Stellen verkauft:
    il giornalaio ODER l’edicola – Zeitschriftenläden
    la tabaccheria – Tabakläden
    il bar – (in einigen) Bars
    il capolinea – Busbahnhöfe
    Es gibt zwei Arten von Bussen: „l'autobus“ (ein orangefarbener Stadtbus) oder „il pullman“ (ein Reisebus, normalerweise in blau, der für Fahrten von der Stadt in umliegende Städte und Dörfer eingesetzt wird).

    Steigen Sie an der Haltestelle (la fermata dell’autobus) vorne oder hinten über die mit „Eingang“ (l’entrata) gekennzeichneten Türen ein. Verwenden Sie beim Aussteigen die mittlere Tür mit der Bezeichnung „Ausgang“ (l’uscita). Entwerten Sie die Fahrkarte unbedingt beim Einsteigen an der Maschine in der Nähe der Tür.

    Busfahrkarten für Fahrten zwischen größeren Städten und Regionen können Sie online unter www.busweb.it kaufen.

  • Nützliche Reiseausdrücke

    C’è un treno per Roma? – Gibt es einen Zug nach Rom?
    Quando parte il treno per Roma? – Wann fährt der Zug nach Rom?
    Parte alle dieci. – Er fährt um zehn Uhr ab.
    Quando arriva a Roma? – Wann kommt er in Rom an?
    Arriva alle tre. – Er kommt um drei Uhr an.
    Che tipo di treno è? – Um was für einen Zug handelt es sich?
    Devo cambiare treno? – Muss man umsteigen?
    Quanto costa un biglietto di solo andata per Roma? – Wie teuer ist eine einfache Fahrt nach Rom?
    Quanto costa un biglietto di andata e ritorno per Roma? – Wie teuer ist eine Hin- und Rückfahrtskarte nach Rom?
    Vorrei un biglietto di solo andata per Roma. – Ich hätte gerne eine einfache Fahrkarte nach Rom.
    Vorrei un biglietto di andata e ritorno per Roma. – Ich hätte gerne eine Hin- und Rückfahrtkarte nach Rom.
    Da che binario parte il treno per Roma? – Von welchem Bahnsteig aus fährt der Zug nach Rom?
    Buon viaggio! – Gute Reise.

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Siena San Gimignano and Greve in Chianti Semi-Independent Tour with Guided Winery Visit and Wine Tasting

Discover the easiest way to visit Siena, San Gimignano and Greve in Chianti at a smart price. The trip includes a round trip by bus to Siena, San Gimignano and Greve in Chianti with hostess aboard and a delicious Winery Guided Visit with sampling of wines and "zero food mile" products. Make the most of the commentary on the bus about the history, art and landscape and spend some free time to visit Siena, San Gimignano and Greve.

ab 47 Euro

Pisa Semi-Independent Half Day Tour by Bus from Florence

Experience an easy way to visit the wonderful Pisa and enjoy a 5-hours round trip tour to the leaning tower's city by bus from Florence. Listen to your knowledgeable hostess during the bus trip about the art, history and beautiful landscape of the city.

Upon arrival, you will visit Pisa on your own. Explore the city at your own pace, choose to stay around Piazza dei Miracoli or to enter the beautiful typical narrow streets and discover some less-known highlights.

At the end of the visit, meet again with your hostess and catch your bus back to Florence.

ab 33 Euro

Selbstgeführter Besuch der Uffizien

Dies ist der perfekte Ausflug für alle, die das Museum völlig ungebunden in ihrem eigenen Tempo mit Audiokommentaren von fachkundigen Kunsthistorikern in ihrer eigenen Sprache erkunden wollen.

ab 36 Euro

Emilia Romagna Day Trip: Museo Ferrari with Optional Test Drive, Balsamic Vinegar Tour and Parmigiano-Reggiano Cheese Factory

Leave Siena and discover three highlights of Italy’s must-visit Emilia Romagna region: Museo Ferrari, a Modena balsamic vinegar estate and Parmigiano-Reggiano Cheese Factory in Modena. Learn all about the country’s favorite sports car on a tour, and then upgrade to include a 10- or 20-minute Ferrari or Lamborghini test drive, if you wish! Spend the rest of the trip learning about Emilia Romagna’s much-lauded culinary heritage, and sample prestigious balsamic vinegar and Parmigiano-Reggiano cheese from Modena.

ab 110 Euro
Kontaktieren Sie uns
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook