+49 (0)3222 1097029

Anmelden


Öffentliche Verkehrsmittel Toskana

  • Züge

    Das italienischen Zugnetzwerk ist gut ausgebaut, und Reisen zwischen den Städten sind definitiv möglich. Auf der Website unter www.trenitalia.com können Sie Fahrkarten kaufen und Zugverbindungen heraussuchen. Die besten Züge, wenn auch etwas teurer, sind Le Frecce, Hochgeschwindigkeitszüge, die zwischen den Hauptstädten verkehren. Diese Züge sind durch folgende Symbole gekennzeichnet:

    Eurocity (ETR) und EuroNight (EN) – internationale Verbindungen mit der Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland.

    Frecciarossa, Frecciabianca und Frecciargento (Le Frecce) – Hochgeschwindigkeitszüge zwischen den großen Städten Italiens. Hier muss man einen Zuschlag bezahlen und die Sitzplätze müssen reserviert werden. Hochgeschwindigkeitszüge, sehr komfortabel aber teurer.

    Intercity (IC) und Intercity Notte (ICN) – Züge zwischen Italiens mittleren und größeren Städten. Sie verbinden etwa 200 Bahnstationen (Abfahrten von Rom, Ancona, Reggio Calabria/Sizilien, Lecce, Taranto, Turin, Genua, Mailand und Neapel). Wenn Sie günstiger aber langsamer als mit Le Frecce reisen möchten, wählen Sie die anderen Züge, die ein paar Mal pro Tag fahren, aber längere Fahrzeiten haben und die Sie zu fast jeder Stadt bringen. Reservierung erforderlich.

    Regionale (R) und Regionale Veloce (RV) – Reisen innerhalb und zwischen den Regionen. Langsame Züge, die an jeder Station auf der Strecke anhalten, z.B. von Florenz nach Siena, der Zug hält an jedem Bahnhof auf der Strecke auch in den kleinen Orten.

    Folgende Ausdrücke sind nützlich, um die Anzeigen auf den Bahnhöfen zu verstehen:
    treni in arrivo – Ankunft
    treni in partenza – Abfahrt
    binario – Gleis
    in orario – pünktlich
    in ritardo – verspätet

    Wenn Sie mit einem Regionalzugticket fahren (ohne Reservierung), vergessen Sie nicht, das Ticket vor der Abfahrt an einem der Automaten am Gleis abzustempeln.

  • Busse

    In den großen Städten wie Rom und Mailand sind die Bus-, U-Bahn- und Straßenbahn-Fahrkarten nur für einen bestimmten Zeitraum gültig, normalerweise für 75 Minuten ab dem Kauf. Während dieser Zeit, die auf der Fahrkarte angegeben wird, können Sie beliebig oft ein- und aussteigen. Mit ein und der gleichen Fahrkarte können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt nutzen. Es ist jedoch nur eine U-Bahn-Fahrt pro Karte erlaubt. In Rom und Mailand gibt es spezielle 24-Stunden-Fahrkarten, mit denen Sie den ganzen Tag die Busse, U-Bahn und Straßenbahnen nutzen können.

    Busfahrkarten (i biglietti dell’autobus) müssen vor dem Einsteigen gekauft werden. Die Fahrkarten werden an den folgenden Stellen verkauft:
    il giornalaio ODER l’edicola – Zeitschriftenläden
    la tabaccheria – Tabakläden
    il bar – (in einigen) Bars
    il capolinea – Busbahnhöfe
    Es gibt zwei Arten von Bussen: „l'autobus“ (ein orangefarbener Stadtbus) oder „il pullman“ (ein Reisebus, normalerweise in blau, der für Fahrten von der Stadt in umliegende Städte und Dörfer eingesetzt wird).

    Steigen Sie an der Haltestelle (la fermata dell’autobus) vorne oder hinten über die mit „Eingang“ (l’entrata) gekennzeichneten Türen ein. Verwenden Sie beim Aussteigen die mittlere Tür mit der Bezeichnung „Ausgang“ (l’uscita). Entwerten Sie die Fahrkarte unbedingt beim Einsteigen an der Maschine in der Nähe der Tür.

    Busfahrkarten für Fahrten zwischen größeren Städten und Regionen können Sie online unter www.busweb.it kaufen.

  • Nützliche Reiseausdrücke

    C’è un treno per Roma? – Gibt es einen Zug nach Rom?
    Quando parte il treno per Roma? – Wann fährt der Zug nach Rom?
    Parte alle dieci. – Er fährt um zehn Uhr ab.
    Quando arriva a Roma? – Wann kommt er in Rom an?
    Arriva alle tre. – Er kommt um drei Uhr an.
    Che tipo di treno è? – Um was für einen Zug handelt es sich?
    Devo cambiare treno? – Muss man umsteigen?
    Quanto costa un biglietto di solo andata per Roma? – Wie teuer ist eine einfache Fahrt nach Rom?
    Quanto costa un biglietto di andata e ritorno per Roma? – Wie teuer ist eine Hin- und Rückfahrtskarte nach Rom?
    Vorrei un biglietto di solo andata per Roma. – Ich hätte gerne eine einfache Fahrkarte nach Rom.
    Vorrei un biglietto di andata e ritorno per Roma. – Ich hätte gerne eine Hin- und Rückfahrtkarte nach Rom.
    Da che binario parte il treno per Roma? – Von welchem Bahnsteig aus fährt der Zug nach Rom?
    Buon viaggio! – Gute Reise.

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

The Complete Wine Tour Brunello, Nobile and Chianti wine experience in Tuscany

Get a personalized tour of Montalcino, Montepulciano and the Chianti region during this 10-hour private excursion from Florence. Enjoy 3 different regional varieties: Nobile, Brunello, and Chianti Classico with a dedicated guide exploring the Brunello town of Greve and the square of Montalcino and Montepulciano, then pop into a local winery to learn about the local Sangiovese grapes and sip some Brunello and Nobile. There will be a wine tasting and round-trip private air-conditioned minivan transportation from a meeting point near the Florence train station included. This is limited to a maximum of 8 people.

ab 89 Euro

Accademia tour

What's included:
• Skip the line tickets to the Accademia Gallery
• Guided Tour with professional Guide 
• Customer assistance

ab 65 Euro

Early Access to Pitti Palace & Small Group Guided Tour

Wander through the empty hallways of the former residence of the Grand Dukes of Tuscany, as you, choosing this tour, will enter inside this enchanting museum at its opening time and will have the whole palace for your own.
We start our visit in front of the main entrance of the Pitti Palace, introducing the Palace and its history. Once inside you will be astounded by the extensive collection inside the museum and the beautiful and dashing room ornaments and stuccowork, along with the marvelous frescoes on the ceiling. This impressive and numerous art collection, second only to the Uffizi Gallery in Florence, counts masterpieces by Raffaello, Andrea del Sarto, Tiziano and Caravaggio, but also works by European artist such as Rubens and Van Dyck.
After the guided tour, you will have time for a delicious Italian breakfast and you will be free to stay in the Gallery!

ab 90 Euro

Cooking Class and Lunch at a Tuscan Farmhouse with Local Market Tour from Florence

Indulge your love of Italian food in Tuscany, and enjoy a full-day tour that combines a market visit with a cooking class and 4-course meal with wine! After scouting out quality local ingredients at a historical Florence food market, travel to a rustic farmhouse in Tuscany, surrounded by exquisite countryside. Then, prepare your feast of pasta, bruschetta and Tuscan roast pork, plus beloved desserts such as tiramisu, before savoring the creations with Tuscan wine. Up to four glasses of wine are included throughout the day as well as a cooking diploma and the recipes.

ab 150 Euro
Anfrage