Rufen Sie uns an: +49 (0)1523 3960346
Sonia Merolli

Tel:+49 (0)89 45162949
Handy: +49 (0)1523 3960346
Zuletzt gesehen
Mein Konto
E-Mail-Adresse
Passwort

Fiori di Zucca Fritti (Frittierte Zucchini-Blüten)

  • Fiori di Zucca Fritti (Frittierte Zucchini-Blüten)

    Portionen: 4 Personen
    Kochzeit: 30 Minuten
    Kalorien: 260 pro Portion
    Schwierigkeitsgrad 1 (von 3)

    Zutaten:
    Zucchini-Blüten
    275 ml Sprudelwasser
    185 g Mehl
    Salz nach Geschmack
    Pflanzenöl


    Zuerst den Backteig zubereiten.
    Hierzu das Mehl in eine große Schüssel sieben und dann das Wasser nach und nach zugeben und dabei umrühren, damit keine Klumpen entstehen.
    Wenn der Backteig glatt und klumpenfrei ist, das Salz zugeben.
    Den Teig mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. 
    Die Blüten vorsichtig waschen und dann vorsichtig in kaltes Wasser legen. 
    Gut abtropfen lassen und mit einem sauberen Geschirrtuch vorsichtig trocken tupfen.
    Mit den Fingen die Blüten von den Stengeln entfernen und die mit Blütenstaub bedeckten Stempel aus den Blüten und die Teile unten an der Blüte entfernen.
    Die sauberen Zucchini-Blüten in eine Schüssel geben.
    Etwas Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen.
    Die Blumen jetzt vorsichtig nacheinander mit dem Backteig überziehen; darauf achten, dass sie nicht zerbrechen.
    Dann jede Blüte sofort in das heiße Öl geben und während des Garens wenden. 
    Wenn die Blüten fertig sind, diese abtropfen lassen und in eine mit Küchenkrepp ausgelegte Schüssel geben, um überschüssiges Öl zu entfernen.
    Die Zucchini-Blüten noch heiß servieren.

    Download
Kontaktieren Sie uns
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook