Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort

Chianti-Weinroute

  • Eine Weinreise entlang der Chiantigiana von Florenz nach Siena

    Die Chiantigiana (SR 222) ist eine der landschaftlich schönsten und charmantesten Autorouten Italiens und erstreckt sich von unmittelbar südlich von Florenz nach Siena, wobei sie mitten durch das Chianti-Classico-Weingebiet führt. Die Straße verläuft durch die sanfte toskanische Hügellandschaft und an tausenden Hektar von Weingärten vorbei, die alle hervorragenden Chianti Classico DOCG (die höchste Klassifizierung für Chianti) produzieren.
    Das Chianti-Gebiet ist seit mehr als zwei Jahrhunderten eines der wichtigsten Weingebiete Italiens. Die Familie des Großherzogs Leopold I. begann im 18. und 19. Jahrhundert mit dem Anbau von Reben in der Region, die später den heutigen Chianti liefern würden.
    Die beste Jahreszeit für einen Besuch der Toskana ist die Erntezeit im September oder unmittelbar vor der Ernte, wenn sehen kann, wie sich die Reben unter der Last der reifenden Sangiovese-Trauben – die Rebsorte, die den Chianti Classico liefert – biegen. Während des Septembers feiern die meisten Städte im Chianti-Gebiet die Sangiovese-Ernte durch Weinfeste, wie z.B. das Vino al Vino, das in der dritten Septemberwoche in der kleinen Stadt Panzano in Chianti stattfindet, auf dem viele der örtlich produzierten Weine gekostet werden können.

    Für eine wahrhaft inspirierende Fahrt entlang der Chiantigiana-Straße sollten Sie sich Zeit für einen Besuch der alten Städte des Chianti-Gebiets und der umliegenden Weingärten nehmen. Die meisten Weingärten sind zugänglich, wobei wir jedoch empfehlen, dass Sie dies vor Ihrem Besuch prüfen. Die nachfolgend empfohlenen Weingärten sind für Besucher offen.

  • Greve in Chianti

    Greve ist ein wichtiges Marktstädtchen, das 31 km südlich von Florenz (Firenze) liegt. Das Franziskanerkloster liegt immer noch mitten in der Altstadt, wo man auch die dreieckige Haupt-Piazza findet, auf der mehr oder weniger ununterbrochen seit Jahrhunderten ein Markt stattfindet, der die nahegelegene Schlossgemeinschaften und Dörfer versorgt.

    Für einen Besuch empfohlene Weingute:
    Verrazzano
    www.verrazzano.com

    Vignamaggio
    Die Villa Vignamaggio geht auf das 14. Jahrhundert zurück und das Weingut produziert ca. 230.000 Flaschen Wein im Jahr, die sich zwischen Chianti Classico, Chianti Classico Riserva, I.G.T. und Vinsanto del Chianti Classico DOC verteilen. Das Gut bietet vorreservierte Führungen seiner Gärten und Weinkeller, einschließlich einer Weinprobe und Mittagessen. 
    Tel: +39 055 854661
    Web: www.vignamaggio.com

  • Panzano in Chianti


    Panzano ist eine Kleinstadt etruskischer Herkunft und liegt an der Chiantigiana-Straße zwischen Castellina und Greve. Die Burg von Panzano, die zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert gebaut wurde, liegt in einem höher gelegenen Teil der Stadt und der Aufstieg durch die kopfsteingepflasterten Straßen lohnt sich wirklich. Die Piazza ist ein bezaubernder und idealer Ort, um älteren Männern beim Kartenspiel zuzusehen, einen Prosseco zu schlürfen oder hausgemachtes Eis zu genießen.

    Für einen Besuch empfohlene Weingute:
    Le Fonti
    Ein charmanter Boutique-Weinbetrieb am Fuß des Dorfs Panzano. Das Weingut ist für Kellerbesichtigungen und Weinproben montags bis freitags von 10 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr geöffnet und erzeugt hervorragenden IGT und Chianti Classico DOCG.

    Tel: +39 055 852194
    Web: www.fattorialefonti.it

    Fattoria Montagliari
    Ein kleiner Bauernhof mit Familienbetrieb, der seit 1720 unter Verwendung der traditionellsten Methoden Wein produziert. Die Familie Migliorini kaufte Fattoria Montagliari im Jahr 1999 und produziert Chianti Classico DOCG, Chianti Classico Riserva, Brunesco di San Lorenzo IGT, Grappa, Weinbrand, natives Olivenöl extra und gealterten Trebbiano Balsamico (20 und 28 Jahre). Hinzu kommt ein fantastisches Restaurant mit echter toskanischer Küche und atemberaubenden Ausblicken auf das Greve-Tal.

    Weinfest: Vino al Vino – 17. – 19. September
    Tel: +39 055 85 20 14
    Web: www.montagliari.it

  • Castellina in Chianti

    Castellina in Chianti hat historische und edle Ursprünge –es wurde im 13. Jahrhundert auf einem hochliegenden Bergrücken, wahrscheinlich auf römischen Ruinen, erbaut. Es hat den Charakter einer Stadt aus dem 14.-15. Jahrhundert und weist eine Reihe religiöser Bauten auf, u.a. die Pfarrkirche San Salvatore.

    Für einen Besuch empfohlene Weingute:
    Gagliole
    www.gagliole.com

    Villa Trasqua
    Mit 50 Hektar für die Produktion von Chianti DOC und IGT Weinen kann sich Villa Trasqua zudem 10 Hektar an Olivenhainen rühmen.
    www.villatrasqua.it

  • Radda in Chianti

    Radda in Chianti ist ein wichtiges Marktstädtchen in der Provinz Siena in der italienischen Toskana-Region und liegt ca. 35 km südöstlich von Florenz und ca. 15 km nördlich von Siena.

    Für einen Besuch empfohlene Weingute:
    Volpaia
    www.volpaia.com

    Albola
    www.albola.it

  • Gaiole in Chianti

    Gaiole in Chianti ist ein wichtiges Marktstädtchen in der Provinz Siena in der italienischen Toskana-Region und liegt ca. 40 km südöstlich von Florenz und ca. 15 km nordöstlich von Siena. Die amerikanische Zeitschrift Forbes führte es auf seiner Liste der „idyllischsten Wohnorte Europas“ an erster Stelle an.

    Für einen Besuch empfohlene Weingute:
    Brolio
    Der Name Ricasoli wird seit 1141 mit Wein verbunden, als das Schloss Brolio auf die Familie Ricasoli überging. Der Stammbaum, der in einem Druck von 1584 reproduziert wurde, ist zudem eines der ersten Bilder, die wir von Chianti haben. Im Brolio-Weingeschäft können Sie Weinproben für kleine oder große Gruppen reservieren: eine aufregende Möglichkeit, die Chianti-Classico-Region durch ihre repräsentativsten Weine kennenzulernen. Aufgrund der Hilfsbereitschaft und Kompetenz der Mitarbeiter, die die Weine vorstellen, wird ihr Besuch im Weingeschäft zu einem angenehmen und faszinierenden Erlebnis.
    www.ricasoli.it

    Casanuova di Ama
    Im Herzen des Chianti Classico, dem herrlichen Szenario der Hügel um Ama -in der Gemeinde Gaiole in Chianti - befindet sich der landwirtschaftliche Betrieb Casanuova di Ama.
    Auf einer Höhe von 550 m über dem Meeresspiegel umgeben insgesamt 12 Hektar Land ,davon 5 Hektar Weinberge ,4 Hektar Olivenhaine und 3 Hektar Wald den historischen Sitz des Betriebes.
    Die Familie Bencini erwarb den Betrieb im Jahr 1967 und nach vielen Jahren voller Arbeit mit dem Umbau der Gebäude und der Anlage neuer Weinberge brachte sie 1984 ihre ersten Weinflaschen, besser gesagt '' Fiaschi '' (Bastflaschen) auf den Markt und seit dem wuchs der Betrieb langsam aber stetig.
    Mit der in der Landwirtschaft unerlässlichen Geduld und Leidenschaft bauten wir unsere Erzeugung von Wein ,Vinsanto, Olivenöl extravergine sowie Grappa auf.
    Und jetzt haben wir unsere Erfahrung aus Generationen von Bauern, Winzern und Kellermeistern noch um die Beratung und Expertise des Önologen Yuri Bencini ergänzt , ganz im Sinn unserer Leidenschaft für Qualität der Philosophie unseres Weingutes.
    www.agrariacasanuovadiama.it

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Horseback Riding from Livorno with Lunch

Enjoy the Tuscan countryside during a relaxing horseback ride through vineyards, rolling hills and olive groves. Admire the beautiful views of the Tuscan countryside while enjoying a typical Tuscan lunch accompanied by wine.

ab 150 Euro

Horseback Riding Tour: Ride Through Vineyards and Beautiful Villages

Getting in tune with such an intelligent animal like a horse is rejuvenating for body and soul: cross the Chianti countryside paths led by an expert guide, admire those world famous hills covered by olive groves and vineyards and get in tune with nature, your horse and yourself.

Highlights:

  • Private tour for couple and small groups
  • Departure from an agreed meeting point or from your hotel at 10:00 am
  • Horse riding between vineyards and olive groves
  • Transfer by car to the winery where the experience takes place
  • Tuscan meal + 4 wine tastings
  • Return to our agreed meeting point or drop off to your hotel
  • Languages: Italian, English + French and Spanish on request

ab 210 Euro

Private Skip-the-Line Florence Highlights and David Walking Tour

Florence with a private guide is the best way to experience and get the feeling of this wonderful city.  Discover Florence with a private professional guide who will reveal all the most hidden spots as well as the highlights that you cannot miss like Michelangelo's David. Discover the main attractions, such as Piazza della Signoria, the Ponte Vecchio and hidden gems of this magic city.

ab 230 Euro

Early Morning Accademia Gallery Tour with Skip-the-Line Ticket

You might be short on time in Florence, but it doesn't mean you cannot get to know the famous David by Michelangelo! Enjoy an exclusive early morning access to the Accademia Gallery when the crowds hasn't arrived yet, in order to understand why the David is such a symbol in a quick but professional way. Skip the line tickets included! And once the guided tour is over you could continue exploring the Museum if you wish!

ab 54 Euro
Hier suchen wir für Sie
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook