Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort
E-Mail-Adresse
Passwort

Wine tasting in Tuscany castles

  • Weinproben in toskanischen Schlössern

    In der Toskana gibt es viele architektonische Schönheiten, wie die mittelalterlichen Schlösser, die oft umgeben sind von üppigen Weinbergen. Diese majestätischen Bauwerke bieten die perfekte Umgebung um toskanischen Weine in historischem Ambiente zu verkosten und in vielen findet man auch toskanische Restaurants. Hier einige der besten, die wir kennen:

  • Castello di Banfi

    Castello di Banfi, ein mittelalterliches Schloss oberhalb hügeliger Wälder und umgeben von 2.900 ha Weinanbaugebiet. In dieser wunderbaren Gegend gibt es verschiedene Weinberge. Gelegen nahe Montalcino hat es den DOCG Standard für den bekannten Brunello di Montacino. Es gibt zwei Restaurants, in denen in historischer Umgebung lokale Küche serviert wird. Von den Terrassen hat man eine atemberaubende Sicht. www.castellobanfi.com

  • Castello di Brolio

    Castello di Brolio, die Geschichte dieses Schlosses reicht zurück bis ins 10. Jh. und hier sind die Hauptweinanbaugebiete des Chianti Classico. Baron Bettino Ricasoli war der Schöpfer der ersten Rezeptur des Traubenmixes des Chianti Classico in der zweiten Hälfte des 19. Jh. Genießen Sie eine geführte Tour durch das Schloss, eine Einführung in die fantastischen Weine, die Weinverkostung und traditionelle toskanische Küche im Restaurant. www.ricasoli.it 

  • Castello di Meleto

    Castello di Meleto. Nahe Gaiole in Chianti liegt dieses aus dem 13. Jh. stammende Schloss auf einem Hügel, das auch der Familie Ricasoli gehört. Umgeben von 73 ha Weinanbaugebiet, wächst hier die Sangiovese Traube, die hauptsächlich für die Produktion des Chianti Classico gekeltert wird, wie auch Merlot, Cabernet, Syrah und andere traditionelle Weine. Außer geführten Touren und Weinverkostungen können Sie hier im eigenen Restaurant Fornace di Meleto ausgezeichnet essen. www.castellomeleto.it

  • Dievole

    Dievole ist bekannt für seine Verbindung von Tradition und wissenschaftlich technischer Innovation. Obwohl seine Weinkultur bis ins 11. Jh. zurück reicht werden hier moderne Techniken des Weinanbaus berücksichtigt. Weinverkostung und Führungen sind möglich. . www.dievole.it

  • Castello del Trebbio

    Castello del Trebbio ist Produzent von Spitzenweinen wie Chianti Rufina Riserva, Brunello di Montalcino aus 100% Sangiovese Trauben. Das Weingut mit einer Fläche von 324 ha liegt inmitten zweier Regionen des Chianti – die Chianti Colli Fiorentini und Chianti Rufina. Neben geführten Touren und einer Weinverkostung können Sie ausgezeichnet speisen im Restaurant La Sosts del Gusto. .
    http://www.vinoturismo.it/eng/farmhouse_florence.php

  • Castello di Gabbiano

    Castello di Gabbiano ist eines der ältesten Weingüter im Chianti. Es liegt im Herzen des Chianti Classico zwischen Florenz und Siena. Im renovierten uralten Weinkeller unter dem Schloss aus dem 12. Jh. lagert der Wein in großen französischen Eichenfässern über 24 Monate bis zu seiner Reife. Im Ristorante il Cavalliere, das auf dem Hügel liegt, genießen Sie traditionelle toskanische Küche mit frischen lokalen Zutaten hoher Qualität und haben einen herrlichen Blick über die Weinberge. www.castellogabbiano.it

  • Tenuta SanVito

    Tenuta SanVito liegt etwa 15km von Florenz entfernt inmitten der Hügellandschaft des Chianti. Auf 126 ha gedeihen Wein und Oliven und es werden verschiedene DOCG Weine produziert, ebenso Chardonnays aus den hier angebauten Reben. www.san-vito.com

  • Castello di Verrazzano

    Castello di Verrazzano ein aus dem 12. Jh. stammenden Schloss mit Renaissance Gärten nahe Florenz ist auch in Familienbesitz. Seine 43 ha großen Weinberge sind international bekannt. Nach einer geführten Tour und einer Weinverkostung sollten Sie die „Cantinetta“ besuchen, eine Weinbar und Bäckerei, die vom Eigentümer geführt wird und wo Sie die Weine des Schlosses, Weißweine, exzellentes Olivenöl Extra Vergine und frisch gebackenes Brot kaufen können. Genießen Sie einfache traditionelle Speisen mit Backwaren, kleinen Kuchen und Kaffee. www.verrazzano.com

  • Badia a Coltibuono

    Badia a Coltibuono liegt in einer Region, die vor tausend Jahren von den Mönchen kultiviert wurde und sich der biologischen Landwirtschaft verschrieben hat. Das Schloss mit seinen Renaissace Gärten liegt inmitten des Chianti Classico, zwischen Florenz und Siena und produziert die klassischen DOC/DOCG Weine. Im eleganten Restaurant mit einladender Atmosphäre speisen Sie in original restaurierten Ställen oder in den umgebenden Gärten. www.coltibuono.com

  • Castello Romitorio

    Diese aus dem 12. Jh. stammende Burg liegt auf einem Hügel bei Montalcino und der Künstler Sandro Chia, seit 1984 Eigentümer des Anwesens, verbrachte mehrere Jahre damit, das Land zu bewirtschaften und Wein und Oliven anzupflanzen, um exquisite toskanische Weine, Grappa und Olivenöl zu produzieren. Durch die Verschmelzung von Kunst und Landwirtschaft gibt es hier heute den berühmten Brunello di Montalcino, sowie Cabernet Sauvignon, Chardonnay und andere. www.castelloromitorio.com

  • Castello di Oliveto

    Castello di Oliveto, ein altes gut erhaltenes Landgut aus dem 15. Jh. liegt in den Florentiner Hügeln und produziert verschiedene toskanische Weine. Neben Führungen durch das Gut und den alten Weinkeller werden Weinverkostungen begleitet von toskanischen Spezialitäten angeboten. www.castellooliveto.it

  • Fattoria Casa Sola

    Fattoria Casa Sola liegt bei Barberino Val d’Elsa, ca. 30 km von Florenz entfernt. Auf einer Gesamtfläche von 47 ha werden auf 10,5 ha Wein und auf 16 ha Oliven angebaut. Der Rest sind Felder und Wald. Es werden diverse Traubensorten angebaut, die zur Produktion des Chianti Classico bis zum Vin Santo gebraucht werden. Führungen durch die Weinberge werden angeboten sowie Weinverkostungen im alten Weinkeller, aber auch Kochkurse. www.fattoriacasasola.com

  • Coli

    Coli ist im Besitz der Brüder Coli und liegt inmitten von Zypressen und den Coli Weinbergen, umgeben von Wäldern. Die nächste Stadt ist Tavernelle Val di Pesa, etwa 14 km von Florenz entfernt. Coli SpA ist heute einer der günstigsten Produzenten, dank des Ausbaus der Kellereien und des Einsatzes modernerer Methoden, die es erlauben ca. 12 Millionen Flaschen Wein bei höchstem Qualitätsstandard zu produzieren. www.coli.it

Kontaktieren Sie uns
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook