Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort

Autofahren in Italien

  • Autofahren in Italien

    "Beim Autofahren in Italien müssen Sie Folgendes beachten:
    Wenn Sie in Italien mit dem Auto unterwegs sind, müssen Sie folgende Dokumente stets bei sich tragen:
    Führerschein
    Fahrzeugpapiere/Fahrtenbuch
    (bei Mietwagen sollten Sie diese bei der Übergabe erhalten)
    Versicherungsdokumente (bei Mietwagen sollten Sie diese bei der Übergabe erhalten)

    Weitere italienische Verkehrsregeln
    Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen (Autostradas) 130 km/h - Autobahnen mit grünen Hinweisschildern - Mautstraßen
    Geschwindigkeitsbegrenzung auf Schnellstraßen (Super Stradas) in der Regel 90 km/h - Schnellstraßen mit blauen Hinweisschildern - kostenlos
    Sie müssen stets Ihre Ausweisdokumente (Personalausweis oder Reisepass) bei sich führen.
    Das Mitführen einer Rettungsweste ist vorgeschrieben.
    Sie müssen im Umkreis von 20 Metern vom Erwerb eine Kaufbestätigung haben.
    In Fahrzeugen müssen Sie auf der Parkscheibe an der Windschutzscheibe die Parkzeit einstellen. Anderenfalls droht unter Umständen ein Bußgeld.

    Checkliste
    Es wird empfohlen, vor der Abreise in die Toskana Folgendes zu prüfen:
    1 Versicherungsschutz - Wissen Sie, was im Falle eines Unfalls zu tun ist?
    2 Pannenschutz - Sind Sie auch bei Neuwagen gegen Pannen komplett versichert?
    3 Rechtsverkehr - Wie in Deutschland fährt man auch in Italien auf der rechten Seite.
    4 Fahrzeugcheck - Lassen Sie Ihr Fahrzeug eine Woche vor Fahrtantritt komplett warten (einschließlich Reifen und Bremsen)
    5 Sollten dennoch Probleme auftreten, finden Sie für die wichtigsten Automarken zahlreiche Service-Partner in der Toskana. Denken Sie an die Liste dieser Partnerunternehmen.

    Italienische Autobahnen
    An den Autobahnen gibt es zahlreiche 24-Stunden-Tankstellen. Tanken Sie dort, bevor Sie die Autobahn verlassen.In ländlichen Gegenden sind weniger Tankstellen anzutreffen und das Benzin ist häufig teurer. Mautgebühren können in Italien per Kreditkarte bezahlt werden; dies ist bei langen Fahrten oft am einfachsten.
    Aktuelle Verkehrshinweise sowie Informationen zu Tankstellen und einen Mautrechner finden Sie unter www.autostrade.it (englische Version verfügbar).

    Karten
    Ausgezeichnete Karten und Wegbeschreibungen finden Sie hier auf der Michelin-Webseite. Die Webseite enthält auch Hinweise zu Mautgebühren.

  • Mit dem Auto in die Toskana

    Diese Form der Anreise kann überaus angenehm sein, nicht zuletzt, weil in den meisten Ländern der Euro als einheitliche Währung gilt.
    Dies sind einige Vorteile der Anreise mit dem Auto:

    - Sie können den eigenen Wagen am Zielort nutzen.
    - Sie sparen unter Umständen Geld.
    - Sie lernen unterwegs andere Länder und Kulturen kennen.

  • Anfahrt aus Deutschland

    Nehmen Sie südlich von München die A8.
    Fahren Sie auf der A12 in Richtung Innsbruck.
    Fahren Sie auf der A13 zum Brenner.
    Passieren Sie Bolzano (Bozen), Mantova (Mantua), und fahren Sie weiter bis Modena.
    Fahren Sie auf der Autobahn A1 in Richtung Bologna.
    Passieren Sie Bologna, und fahren Sie weiter in Richtung Firenze (Florenz).
    Folgen Sie dann Ihrer lokalen Wegbeschreibung.
    Weitere Informationen sowie einen Routenplaner finden Sie unter www.theaa.co.uk bzw. www.michelin.co.uk
    Motels in Frankreich
    Formula 1 - 00 33 143 70 98 78
    Premier Class Motels - 00 33 148 65 37 46
    Machen Sie einen Zwischenstopp in den malerischen italienischen Alpen
    Sehr empfohlen St. Corbinian

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Cooking Class in Traditional Tuscan Farm

Let's cook traditional Tuscan dishes together, in a farm surrounded by the vineyards where the famous Chianti wine is produced. The ingredients that we will use are entirely home-made like wine, eggs, olive oil, honey and vegetables.

ab 95 Euro

Private tour Brunello di Montalcino and Nobile di Montepulciano wine experience in Tuscany

In this private tour, you will travel from your hotel/accomodationto the historic town of Montepulciano, sampling its atmosphere and wine before moving on to the Tuscan hill town of Montalcino. Afterwards, you will be driven back to Florence via the panoramic Cassia Road that travels through the beautiful Tuscan countryside.Florence to MontepulcianoFrom there you will be driven to Montepulciano where you will have time to enjoy wines in La Talosa.. Here you will be able to take part in a wine tasting before traveling onwards to Montalcino, departing at around 12noon.Montepulciano to MontalcinoThe first stop on this section of the trip will be a  wine farm, or similar, where you’ll enjoythe farm’s own wines. MontalcinoThen it is  to the medieval hill town of Montalcino.. You will be able to walk through its charming city centre and see its medieval fortress – guided by your tour leader.Return to your hotel/accomodation You will arrive back in Florence city centre at approximately 6pm.

ab 102 Euro

Rediscovered Gardens of Elisa Bonaparte

Meet your tour guide at the Ticket Office of Villa Reale and begin the tour.

The gardens of Princess Elisa Bonaparte are a closely-guarded treasure chest full of secrets, tales, and utterly charming spots. They are an oasis of light and beauty, colour and harmony, and it is possible to exclusively view them in the company of our expert licensed guides. Only by taking a historical, botanical, and architectural tour, can the park and gardens of Villa Reale, silent witnesses to events tied to important historical figures, reveal their past magic and splendour which, today, has been given new life.

Option: Meet your Guide in Lucca by the Information Office in Piazzale Verdi, go to the Villa in the company of the guide with Bus n. 59  (Please note: bus fare is at the expense of the participant)

 

ab 15 Euro

Segway-Tour durch Pisa

Entdecken Sie Pisa mit dem Segway bei dieser 3-stündigen Tour, und entdecken Sie Wunder, die viele Besucher nicht sehen. Ein fachkundiger Reiseleiter führt Sie durch wunderschöne mittelalterliche Gassen entlang des Flusses Arno zum Blick auf Fortezza Nuova, die wunderschöne Santa Maria della Spina und Sapienza Palast, wo Galileo studierte. In Knights' Square erfahren Sie mehr über die Elite Universität, die von Napoleon Bonaparte gegründet wurde. Fahren Sie durch das Feld der Träume und bewundern Sie die Taufkirche, den Dom und natürlich den Schiefen Turm von Pisa. Die Anzahl ist auf 15 Personen beschränkt, was ein persönliches Erlebnis in kleiner Gruppe garantiert.

ab 125 Euro
Hier suchen wir für Sie
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook