Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort

Was ist ein toskanischer Weiler?

  • Was ist ein toskanischer Weiler?

    Stellen Sie sich die hübschen Bergdörfer vor, die die Landschaften der Toskana und Umbrien prägen. Eine kleine Ansammlung von Gebäuden mit herrlichem Blick über die Weinberge oder die Felder dieser Gegend. Dies sind die „Borghi“ (Landgüter) Italiens.

    Ursprünglich waren die Borghi eine Ansammlung von steinernen Scheunen und landwirtschaftlichen Schuppen, miteinander verbunden durch gewundene Fußwege, mit einem Innenhof im Herzen der Gebäude, einigen Grünflächen und oft mit einer Kapelle. Die Bewohner der Borghi waren Pächter und ihre Familien, die die Häuser von den Landbesitzern gemietet hatten, waren angestellt, um die Felder zu bestellen, die Ernte einzufahren oder Trauben und Oliven zu ernten. Die Borghi befanden sich immer im Landesinneren, auf der Spitze der Hügel umgeben von Feldern, Weinbergen und Olivenhainen, so dass die Arbeiter keinen weiten Weg zu ihrer Arbeit hatten.

    Die Industrialisierung in Italien nach dem Krieg und der Rückgang traditioneller landwirtschaftlicher Anbaumethoden führte zu einem Aussterben der Arbeitnehmer in den ländlichen Gebieten  Italiens hin zu den größeren Städten und Gemeinden, so dass die Borghi verlassen, leer und ungenutzt waren und manche verfielen.

    Die Expansion des Tourismus in der Region des Chianti in den letzten 30 Jahren hat dazu geführt, dass private Investoren auf die Idee kamen, diese kleinen hübschen Borghi wiederzubeleben und in individuelle  Apartments und Villen zu verwandeln und zu restaurieren, die sich in Privatbesitz befinden und als Anlage mit Eigentumswohnungen gemeinsame Einrichtungen wie zum Beispiel Swimming Pools teilen. Strenge lokale Denkmalsschutzgesetze verbieten jegliche Veränderungen der Grundfläche der Borghi und alle Außenwände und Fensterflächen müssen genau so wieder hergestellt werden, wie sie ursprünglich waren. Original Materialien müssen wieder genutzt werden und Materialien im neuen Stiel sind nur unter strengen Kontrollen und nur unter bestimmten Umständen erlaubt. Die Innenausstattung darf jedoch verändert werden, so dass sichergestellt ist, dass hochwertige Einbauten und Einrichtungen installiert werden dürfen. Deshalb ist das, was Sie heute vorfinden eine authentische Rekonstruktion des Borghi mit allen heutigen Annehmlichkeiten privater selbstgenutzter Apartments, kleiner Häuschen oder Villen in der originalen Bauart eines jahrhundertealten Borghi.

    Die Landgüter, die von To Toskana angeboten werden, haben alle eine alte Geschichte und oft sehen Sie auf Fotos, die Sie in den Wohnungen finden, die original Gebäude und Sie können genau sehen, was verändert und verbessert wurde. Jede Wohnung innerhalb eines Weilers ist in sich abgeschlossen und privat und fast jedes Apartment hat seinen eigenen privaten Außenbereich, entweder einen kleinen Garten oder eine Terrasse. Es gibt gemeinschaftlich genutzte Bereiche wie Grünflächen, Swimming Pools und Waschhäuser (sofern verfügbar) und einige haben sogar Tennisplätze. Ihre Lage inmitten der Felder und Weinberge garantiert eine fantastische Aussicht auf die umgebende Landschaft, die Ihnen sicher gefallen wird und die Sie genießen werden.

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Private Piazza della Signoria and Skip-the-Line Palazzo Vecchio Tour

Be amazed by the insuperable harmony of one of the most beautiful monumental complexes worldwide!

ab 40 Euro

Italienischer Kochkurs in kleiner Gruppe mit Besuch eines lokalen Markts in Florenz

Erlernen Sie die Kunst der toskanischen Küche auf diesem 5,5 -stündigen Marktbesuch und Kochkurs in Florenz. Gehen Sie mit ortsansässigen Köchen zum Central Market von Florenz, wählen Sie frische Zutaten aus, und freuen Sie sich anschließend auf ein klassisches toskanisches Mittagessen in der Kochschule. Bereiten Sie unter Aufsicht Ihrer Köche Speisen wie Bruschetta (gegrilltes Brot mit Tomatenbelag) und hausgemachte Nudeln und Desserts zu, und genießen Sie anschließend Ihre zubereiteten Speisen mit den anderen Teilnehmern, und trinken dabei zwei Gläser Chianti, bevor Sie ein Zertifikat und ein Rezeptheft erhalten.

Die Teilnehmerzahl ist für diesen Kurs auf 25 beschränkt, um eine persönliche Atmosphäre zu garantieren.

ab 79 Euro

Craftsmen Workshop Tour in Florence

Discover a city full of life, which is always restless and ready to produce unique works of art.

ab 149 Euro

Florence Food Tour - 5 top stops for a memorable and rich dining experience

The Florence food tour is a walking tour around the historical center of the city. The tourist is guided by a "Foodie", a local "buddy" able to explain every detail of the selected restaurants, their preparations, and the relevant history/curiosities. Furthermore, the Foodie also gives samples of local history and culture and point at major touristic attractions while passing by.
The tours are a mix of high-quality gastronomy as a way of showing Italian culture and lifestyle and a walking experience together with a local friend. This is the reason why we accept small groups only: we want to focus on a genuine exchange and give to each tourist the highest attention possible. Top 5 food stops in Florence for a memorable and rich dining experience!

ab 70 Euro
Hier suchen wir für Sie
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook