Mo. – Sa. von 9 bis 17:30 Uhr +49 (0)3222 1097029

Anmelden


Bagni di Pisa – Entspannende Thermalbäder

  • Wenn Ihnen an den Stränden der Versilia doch alles zu viel wird, ziehen Sie doch mal einen Tag in Bagni di Pisa, den ansprechendsten Wellnessbädern in Küstennähe, in Betracht.  In San Giuliano Terme, 40 km südlich von Forte dei Marmi gelegen, ist das Wellnesscenter dicht genug an der Küste, um den Verwöhntag mit einem Strandspaziergang und einem leckeren Fischessen in Marina di Pisa zu verbinden. Der charmant gealterte Kurort San Giuliano Terme liegt zwischen Pisa und Lucca, am Fuß der pisanischen Berge. In der Nähe wachsen Oliven, Kastanien und Pinien, und in den Bergen weiden wilde Pferde. San Giuliano ist für die heilende Wirkung seiner Thermalquellen gut bekannt.

    Das Bagni di Pisa Resort ist eine der besten Anlaufstellen für eine Thermalbehandlung, oder um sich einfach ein bisschen verwöhnen zu lassen. In seiner Hochzeit war dieses Bad bei romantischen Dichtern beliebt, aber die Atmosphäre wirkt auch ohne sie. Die thermischen Wasser sind schon seit der Zeit der Römer bekannt und besonders geeignet, um Rheumatismus und Arthritis zu behandeln. Montaigne, Byron und Shelley sind nur einige berühmte Gäste, die auf diese Behandlungen schworen. Aber auch ohne akute Beschwerden lohnt sich ein Besuch. Lassen Sie sich in den Quellen treiben oder genießen Sie ein oder zwei Behandlungen – zum Beispiel in einem Grottenbad. Das Wellnesserlebnis beinhaltet in der Regel ein Mittag- oder Abendessen im romantischen Dei Lorena Restaurant, mit Blick auf den Schiefen Turm von Pisa in der Ferne. Alternativ können Sie nach Marina di Pisa zurückkehren, um den Tag mit einem Strandspaziergang und einem Abendessen aus Meeresfrüchten ausklingen zu lassen. (Mehr erfahren Sie in unserer Marina di Pisa Route im Reiseführer für Pisa.)

Anfrage