+49 (0)3222 1097029
E-Mail-Adresse
Passwort

Museo di Casa Vasari – Vasaris Haus

  • Museo di Casa Vasari – Vasaris Haus

    Die Casa del Vasari ist das schöne Haus, in dem der in Arezzo geborene Maler Giorgio Vasari (1511-74) lebte und arbeitete. Vasari war nicht nur ein manieristischer Maler und Architekt, sondern auch Autor der Künstlerbiographien „Lebensbeschreibungen der berühmtesten Maler, Bildhauer und Architekten“ (1550). Dieses gefeierte Buch, das das Leben und die Arbeit seiner Zeitgenossen und nahen Zeitgenossen dokumentiert, wird mit Ehrfurcht behandelt. Vasari wird oft als der erste Kunsthistoriker der Welt bezeichnet. Dieses Haus wurde für Vasari erbaut und mit Fresken der von ihm am meisten bewunderten Künstler geschmückt. Vasaris Zuhause ist noch immer so, wie er es einst verließ. Der 500. Jahrestag seiner Geburt wurde 2011 in Arezzo mit viel Prunk gefeiert, unter anderem mit der sorgfältigen Restaurierung eines Vasari-Altars vor den Augen der Besucher.

    Es gibt ein Sprichwort, das besagt, dass die Toskana gleichermaßen vom Genie des Menschen und der Natur gesegnet ist. Die Geschichte hat das Sprichwort dadurch bewiesen, dass die Größten der Region Weltruhm erlangten. Vasari ist nur einer der Großen aus Arezzo. Weitere bedeutende Persönlichkeiten der Region sind Petrarca, der klassische italienische Dichter, und Guido d'Arezzo, der die Musiknotation erfand. Dann war da noch Maecenas, der römische Kunstmäzen, der die Arbeit von Vergil und Horaz förderte. Um den Spuren Vasaris weiter zu folgen, besuchen Sie das benachbarte Museo Statale d'Arte Medioevale e Moderna, das sich im Palazzo Bruni aus dem 15. Jahrhundert befindet. Die Sammlung zeigt Fresken und Beispiele der Goldschmiedekunst von Arezzo sowie Gemälde von Vasari und moderne Werke lokaler Künstler.

    Adresse: Via XX Settembre 55, Arezzo
    Web: www.giorgiovasari-ticketoffice.it/en/

Hier suchen wir für Sie