Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
Hallo, Anmelden
Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort

  • Corazzano

    Corazzano

    Das kleine Dorf Corazzano liegt ca. 10 km von San Miniato in der Egola-Talebene. Im Mittelalter hieß das Dorf Quaratiana und hier wohnte die Grafenfamilie  Della Gherardesca. Das Dorf war während des Mittelalters aufgrund der naheliegenden romanischen Kirche San Giovanni (St. Johannes) von großer Bedeutung.

  • San Giovanni



    San Giovanni

    Diese Kirche ist die bedeutendste Sehenswürdigkeit in der Gegend um Corazzano. Sie wurde bereits 783 erwähnt und gehörte lange Zeit zur Diözese von Lucca und ihr unterstanden 983 20 Dörfer und ein Dutzend kleinere Kirchen. Die heutige Konstruktion geht auf das 12. Jahrhundert zurück  und ist ein Backsteinbau mit einem wunderbaren Glockenturm mit Zinnen auf einer Seite und ein viel später erbautes Pfarrhaus auf der anderen Seite; sie hat ein Satteldach, das eine Apsis andeutet. Das Innere der Kirche ist fast leer, wobei lediglich das Weihwasserbecken, das ehemals das Taufbecken der alten Gemeindekirche Barbinaia war, und eine Freske aus dem 15. Jahrhundert der „Madonna mit Kind“ von Cenni di F. di Ser Cenni verbleiben. Es gibt zudem ein Gemälde eines Anhängers von Andrea de Castegno, das  vom Museo Diocesano d'Arte Sacra zur sicheren Aufbewahrung gekauft wurde. Leider wurden die meisten anderen Gemälde und Kunstobjekte gestohlen.

  • In der Nähe von Corazzano sind mehrere wichtige Tabakfabriken und wunderschöne, typisch toskanische Bauernhäuser und alte Gehöfte. Zwischen dem Dorf und Casatrada liegt auch der Weiler  Agnoloni mit seinem Landhaus und kleinen Kirche. Bei der Villa Portici in Nähe der Hauptstraße wurden wichtige archäologische Funde gemacht; man fand ein zerstörtes Grab, das auf zwischen das dritte Jahrhundert und die ersten Jahrzehnte des ersten Jahrhunderts  v. Chr. zurückdatiert.
    Weitere Information über die Geschichte des Dorfes finden Sie bei  www.sanminiatopromozione.it/en/corazzano#sthash.s00uPQlt.dpuf

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Florence Walking Tour with Wine Tasting at Sunset

A pleasant guided stroll in the heart of Florence tasting two different Chianti wines at sunset. Walk along the well-known craftsman district 'Oltrarno' and the city center district.

ab 51 Euro

Cinque Terre Small Group Guided Tour from Florence

Discover the breathtaking area of Cinque Terre, a UNESCO Heritage site, visiting four of the five villages; departing from Florence, in a small group of max 15 participants, and using the right size vehicle, you’ll be able to reach directly the first of the villages. Moving by train (tickets included), just in one direction, to maximize your time/comfort, and with the assistance of an expert local guide, discover the beauties of Riomaggiore, Manarola and Vernazza. In Monterosso free time for lunch (not included), shopping or relax on the beach; in the afternoon you will meet your driver directly in Monterosso, to come back to Florence.

ab 159 Euro

Cinque Terre and Porto Venere Tour from Florence

Get lost in the magical world of Cinque Terre and Portovenere on this full-day tour from Florence. Explore Portovenere and three of the five villages suspended on steep cliffs over the sea, where vegetation and lush vineyards frame breathtaking scenery, a small corner of paradise subdivided into five villages suspended on steep cliffs overlooking the sea. Travel through the hills of Tuscany and hop on a train to the region. Wander along picturesque beaches and sample delicious local limoncino, a regional specialty. Don’t miss this unique opportunity to explore one of the most exciting travel destinations in the world.

ab 99 Euro

Chianti Half-Day Private Wine Tour

This half-day tour takes you along the Chianti Route, crossing hills designed by vineyards of exceptional beauty. The tour will stop at Radda in Chianti and then visit an historical wine estate.

ab 89 Euro
Hier suchen wir für Sie
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook