+49 (0)3222 1097029
E-Mail-Adresse
Passwort

  • Corazzano

    Corazzano

    Das kleine Dorf Corazzano liegt ca. 10 km von San Miniato in der Egola-Talebene. Im Mittelalter hieß das Dorf Quaratiana und hier wohnte die Grafenfamilie  Della Gherardesca. Das Dorf war während des Mittelalters aufgrund der naheliegenden romanischen Kirche San Giovanni (St. Johannes) von großer Bedeutung.

  • San Giovanni



    San Giovanni

    Diese Kirche ist die bedeutendste Sehenswürdigkeit in der Gegend um Corazzano. Sie wurde bereits 783 erwähnt und gehörte lange Zeit zur Diözese von Lucca und ihr unterstanden 983 20 Dörfer und ein Dutzend kleinere Kirchen. Die heutige Konstruktion geht auf das 12. Jahrhundert zurück  und ist ein Backsteinbau mit einem wunderbaren Glockenturm mit Zinnen auf einer Seite und ein viel später erbautes Pfarrhaus auf der anderen Seite; sie hat ein Satteldach, das eine Apsis andeutet. Das Innere der Kirche ist fast leer, wobei lediglich das Weihwasserbecken, das ehemals das Taufbecken der alten Gemeindekirche Barbinaia war, und eine Freske aus dem 15. Jahrhundert der „Madonna mit Kind“ von Cenni di F. di Ser Cenni verbleiben. Es gibt zudem ein Gemälde eines Anhängers von Andrea de Castegno, das  vom Museo Diocesano d'Arte Sacra zur sicheren Aufbewahrung gekauft wurde. Leider wurden die meisten anderen Gemälde und Kunstobjekte gestohlen.

  • In der Nähe von Corazzano sind mehrere wichtige Tabakfabriken und wunderschöne, typisch toskanische Bauernhäuser und alte Gehöfte. Zwischen dem Dorf und Casatrada liegt auch der Weiler  Agnoloni mit seinem Landhaus und kleinen Kirche. Bei der Villa Portici in Nähe der Hauptstraße wurden wichtige archäologische Funde gemacht; man fand ein zerstörtes Grab, das auf zwischen das dritte Jahrhundert und die ersten Jahrzehnte des ersten Jahrhunderts  v. Chr. zurückdatiert.
    Weitere Information über die Geschichte des Dorfes finden Sie bei  www.sanminiatopromozione.it/en/corazzano#sthash.s00uPQlt.dpuf

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Private tour from Florence to CORTONA & MONTEPULCIANO

Enjoy this exclusive private tour and discover two of the most beautiful medieval Tuscan hill towns: Cortona famous also for being the set of the movie "Under the Tuscan Sun" and Montepulciano where is produced the renowned wine "Vino Nobile"!

ab 82 Euro

Half-Day Active Bike Tour to Fiesole

Enjoy a small-group bike tour in Fiesole, the heart of Tuscany, in the middle of the Florence countryside. Just a few steps away from the city, it's an area dedicated to nature and appreciated by active people who love biking and outdoor sports.

The tour follows a path through green trails and remote country routes immersed in a unique landscape full of olive groves, vineyards, secular cypress trees, farmhouses, ancient villas and churches. It's truly a natural amphitheater shaped by men’s work.

ab 50 Euro

Small-Group Dine Around Florence: An Authentic Evening Food and Wine Experience

There’s no such thing as ‘Italian food’. Italy’s food is entirely regional but for most visitors, that quintessential ‘Italian’ menu is actually Tuscan; and in particular, Florentine. On this authentic experience you’ll eat like a local on a restaurant-and-bar-hopping dine around, devouring a full meal including starters, local soup, first course, second course and dessert! Oh and the wine of course, explore wine cellars and get to taste either a Super Tuscan wine or a 40-50 year old chianti. There will be many other surprises for your taste buds as you learn about the Tuscan cuisine.

Maximum Group Size: 14 people

ab 75 Euro

Private Transfer Service from Florence to Rome or viceversa

  • Meet your Driver at your Florence address (or Rome city center) 
  • Welcome sign with your name
  • Transfer service between Florence and Rome
  • Mercedes/Audi sedan or Minivan Mercedes/W/GM/Opel/Ford
  • English speaking driver
  • Drop off directly at your address in Rome metropolitan area

ab 120 Euro
Hier suchen wir für Sie