Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
Hallo, Anmelden
Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort

  • Corazzano

    Corazzano

    Das kleine Dorf Corazzano liegt ca. 10 km von San Miniato in der Egola-Talebene. Im Mittelalter hieß das Dorf Quaratiana und hier wohnte die Grafenfamilie  Della Gherardesca. Das Dorf war während des Mittelalters aufgrund der naheliegenden romanischen Kirche San Giovanni (St. Johannes) von großer Bedeutung.

  • San Giovanni



    San Giovanni

    Diese Kirche ist die bedeutendste Sehenswürdigkeit in der Gegend um Corazzano. Sie wurde bereits 783 erwähnt und gehörte lange Zeit zur Diözese von Lucca und ihr unterstanden 983 20 Dörfer und ein Dutzend kleinere Kirchen. Die heutige Konstruktion geht auf das 12. Jahrhundert zurück  und ist ein Backsteinbau mit einem wunderbaren Glockenturm mit Zinnen auf einer Seite und ein viel später erbautes Pfarrhaus auf der anderen Seite; sie hat ein Satteldach, das eine Apsis andeutet. Das Innere der Kirche ist fast leer, wobei lediglich das Weihwasserbecken, das ehemals das Taufbecken der alten Gemeindekirche Barbinaia war, und eine Freske aus dem 15. Jahrhundert der „Madonna mit Kind“ von Cenni di F. di Ser Cenni verbleiben. Es gibt zudem ein Gemälde eines Anhängers von Andrea de Castegno, das  vom Museo Diocesano d'Arte Sacra zur sicheren Aufbewahrung gekauft wurde. Leider wurden die meisten anderen Gemälde und Kunstobjekte gestohlen.

  • In der Nähe von Corazzano sind mehrere wichtige Tabakfabriken und wunderschöne, typisch toskanische Bauernhäuser und alte Gehöfte. Zwischen dem Dorf und Casatrada liegt auch der Weiler  Agnoloni mit seinem Landhaus und kleinen Kirche. Bei der Villa Portici in Nähe der Hauptstraße wurden wichtige archäologische Funde gemacht; man fand ein zerstörtes Grab, das auf zwischen das dritte Jahrhundert und die ersten Jahrzehnte des ersten Jahrhunderts  v. Chr. zurückdatiert.
    Weitere Information über die Geschichte des Dorfes finden Sie bei  www.sanminiatopromozione.it/en/corazzano#sthash.s00uPQlt.dpuf

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Florence Day Trip to Pisa and Lucca

A customized day trip of Pisa and Lucca for the discerning traveler seeking an authentic Italian experience on a small group tour with only the very best of English speaking driver-guides. Travel from the center of Florence to discover the charming medieval walled town of Lucca and marvel at the once powerful 11th century maritime city of Pisa. Visit Italy close up in a Mercedes minivan of up to 7 - 8 people that takes you into the very heart of each of these Tuscan cities.

ab 600 Euro

Truffle Picking with Lunch

With a local guide and a truffle hunting dog it is possible to participate in this unusual event of truffle hunting. After the hunt, you will be able to enjoy the truffles that you found with a lunch, all truffle based: home made pasta, main course and vegatable, dessert with wine pairing

ab 96 Euro

Florence Beer Tasting and Walking Tour

This tour will offer you the opportunity to taste four different styles of 100% Italian craft beer, each offered exclusively in the pubs you will visit. During the 2.5-hour guided walking tour you will visit the area of Oltrarno, on the other side of the river, where you can find the authentic Firenze.

ab 50,15 Euro

Day Trip to Leonardo da Vinci Birthplace from Florence with Light Lunch

Discover the genius of great Leonardo da Vinci through this 5-hour tour by an air-conditioned 7-seat van. You will leave from Florence and cross the countryside through Leonardo's birthplace (Anchiano) and Vinci having the opportunity to meet him (metaphorically) and get to know about his life as an artist. The tour will end with a wine tasting and a light lunch in a typical farmhouse.

ab 105 Euro
Hier suchen wir für Sie
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook