+49 (0)3222 1097029

Anmelden


Einkaufen, Parken & Transport

  • Einkaufen

    Ähnlich wie in den touristischen Hotspots San Gimignano und Pienza gibt es in Cortona allerlei kitschige Souvenirs, die Stadt bietet aber auch authentische Produkte, von Kunst über Schmuck bis hin zu Kunsthandwerk und toskanischen Lebensmitteln.

  • Galleria Nazionale

    Die Galerie wird von der Familie Cosignani geführt und besticht vor allem durch ihre toskanische Kunst.
    Erwerben Sie wunderschöne, stimmungsvolle Gemälde von Antonio Sbrana, einem toskanischen postimpressionistischen Künstler aus der toskanischen Tradition von Macchiaioli. Die Galerie zeigt auch Werke zeitgenössischer, aufstrebender und minimalistischer italienischer Künstler sowie internationaler Künstler.
    Adresse: Via Nazionale 4, Cortona
    Web: www.gallerianazionale.com

  • Delbrenna Jewellery

    Das Schmuckgeschäft Delbrenna wird seit Anfang des 20. Jahrhunderts betrieben und verwendet nach wie vor alte Goldschmiedetechniken. Kommen Sie für besondere handgefertigte Geschenke, von Ringen über Anhänger und Halsketten bis hin zu reich verzierten Schuhen. Sie können einen Rundgang durch ihre Werkstatt, Olivenmühle und Weinkeller machen.
    Adresse: Piazza della Repubblica 12, Cortona
    Web: www.delbrennajewellery.com

  • Falegnameria Rossi

    Giancarlo Rossi ist ein Tischler und Schreiner der dritten Generation, der Einzelstücke von Obstschalen bis hin zu Skulpturen von Pferden und Gesichtern herstellt, die alle von einer exzellenten Kunstfertigkeit zeugen. Die Familie ist seit den 1920 im Holzschnitzereigewerbe tätig.
    Adresse: Via Guelfa 28, Cortona

  • Parken/Verkehrsmittel

    Parken

    Die Parkplätze außerhalb der Stadtmauern sind in der Regel ausreichend, außer im Hochsommer. Cortona hat, wie die meisten toskanischen Städte, ein strenges ZTL-System, eine Zone mit begrenztem Verkehr innerhalb der Stadtmauern. Dies bedeutet, dass das Centro Storico (historisches Zentrum) im Wesentlichen für den Verkehr gesperrt ist, insbesondere für Nichtanwohner. Autos müssen auf den Parkplätzen außerhalb der Stadtmauern abgestellt werden. Der kostenlose Parkplatz von Parcheggio dello Spirito Santo ist sehr günstig gelegen, zumal eine Rolltreppe (scala mobile) den Parkplatz mit dem historischen Zentrum verbindet.


    Tipps zu ZTLs: Sie sehen vielleicht, dass andere Autos die ZTL-Grenze (Zone mit begrenztem Verkehr) überschreiten und gehen davon aus, dass Sie weiterfahren können. Dies ist nicht der Fall. Die Fahrer, die in die ZTL-Zone fahren, sind wahrscheinlich Einheimische und verfügen über einen Anwohnerparkausweis. Besucher haben diesen nicht, können also mit Geldbußen belegt werden. Die Zonen werden von Kameras überwacht, so dass Strafzettel sofort und automatisch ausgestellt werden, sobald (und jedes Mal, wenn) das Fahrzeug die ZTL-Grenze überschreitet. 

    Auf der Website der Stadt Cortona finden Sie eine herunterladbare Karte der Parkplätze in der Stadt:
    Web: http://www.comunedicortona.it/il-comune/polizia-municipale/ztl-presentazione1/ztl/

  • Anreise & Fortbewegung

    Die Hügelstadt Cortona fühlt sich vielleicht wie mitten im Nirgendwo an, aber das macht einen Teil ihres Charmes aus. Die Anreise mit dem Auto ist am einfachsten, da die Stadt an der Nord-Süd-Straße SS71 nach Arezzo liegt.

    Cortona ist nicht leicht mit der Bahn zu erreichen. Der nächstgelegene Bahnhof ist Camucia, 6 km südwestlich der Stadt, und von dort aus gibt es eine Busverbindung zur Piazza del Mercato in Cortona (von dort aus fahren auch Busse nach Arezzo und Castiglion Fiorentino (www.etruriamobilita.it). Der Bahnhof Camucia hat keinen Fahrkartenschalter, sondern nur einen Fahrkartenautomaten. Wenn Sie das abschreckt, fahren Sie stattdessen zum Bahnhof Terentola, der 7 km südlich von Cortona liegt, mit stündlichen Verbindungen nach Arezzo (Fahrtzeit 25 Minuten) und Florenz (Fahrtzeit 1 Stunde und 45 Minuten).

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Kultureller Rundgang in Pisa mit Eintritt zum Schiefen Turm von Pisa

Entdecken Sie Pisa auf einer umfangreichen 1,5-stündigen Führung mit Eintritt zum Schiefen Turm von Pisa, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Dieses Erlebnis bietet einen Spaziergang über den Kathedralplatz (ca. 1 Stunde). Danach betreten Sie den Schiefen Turm von Pisa und steigen die 294 Stufen des Monuments hinauf, um atemberaubende Blicke von dessen Gipfel zu genießen (ca. 30 Minuten).

ab 45 Euro

Private guided tour of the highlights of the Uffizi Gallery in Florence

Private guided tour of the highlights of the Uffizi Gallery in Florence
The Uffizi gallery is one of the most famous museum of the world. Built for Cosimo I to host the offices of the Government, now the building hosts at the second floor an amazing number of paintings and ancient Roman scultures. It is difficult to get an orientation and choose the most important paintings to see, unless you want to spend inside an entire day!
If you want to make the most of your time and focus your visit on the most famous paintings such as Botticelli's Venus, Leonardo' Announciation, Michelangelo's Tondo Doni and others, this is the tour for you!
We will spend about 2 Hours inside the museum and we will admire its highlights speaking about the history of painting from 1300 to 1600 and focusing of course on every single painter style, as well as the history of the building itself.

ab 90 Euro

The art of the Italian Aperitivo with a Cesarina: Learn & Enjoy in San Gimignano

Your day in San Gimignano is just winding down, the sun's about to set... It's time for an Aperitivo. This glamorous Italian tradition is loved all over the world, and this is your chance to learn how to prepare it for yourself, the perfect souvenir. 
Preparing the perfect aperitivo is an art; you will learn how to prepare a selection of 
five elegant nibbles to pair with with a
refreshing glass of fizz, ideal for sharing with friends in the early evening. Your aperitivo will be a
bite-size representation of its local culture, using typical regional ingredients and local wines, such as a sparkling prosecco or a light red.

ab 105 Euro

Santa Maria Novella Private Tour

It is 3 hour tour of history and interesting facts about the very special place in Florence - Santa Maria Novella church and square, which was the site of many celebrations and events in the past. It is the first great basilica in Florence, and is the Florence chief Dominican church.
Inside the church we will discover unique art masterpieces: Crucifix by Brunelleschi, Fresco with Trinity by Masaccio, Crucifix by Giotto, Cappella Tornabuoni frescoed by Domenico del Ghirlandaio, Michelangelo's teacher and many more.

The tour does not end here! It continues with the discovery of ancient smells and recipes in the oldest pharmacy of  the world. Are you ready to find out your own personal elixir?

ab 37 Euro
Hier suchen wir für Sie