+49 (0)3222 1097029
E-Mail-Adresse
Passwort

  • Gaiole

    Gaiole in Chianti
    Gaiole liegt an der SS408 zwischen Siena und Montevarchi.
    Gaiole in Chianti verdankt seine Entwicklung der günstigen Position im Tal, wo um das Jahr 1000 ein wichtiger Marktplatz für die lokale Bevölkerung entstand.
    Der Name stammt höchstwahrscheinlich von „gaggiolo“, was „großer Wald“ bedeutet.

  • Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

    Sehenswürdigkeiten

    Castello di Brolio

    Das Castello di Brolio hat selbst nach den neogotischen Umbauten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nichts an Pracht eingebußt.
    Die Geschichte der Burg beginnt im späten 12. Jahrhundert. Der Name ist eng mit der Familie von Ricasoli Firidolfi verbunden, die sich auf die Seite von Florenz stellte und gegen Siena Stellung bezog. Im Jahr 1251 wurde die Burg dann von Siena eingenommen.
    Über die Jahre hinweg wurde die Burg immer wieder umgebaut und verändert bis hin zu seinem jetzigen Erscheinungsbild, das es im 19. Jahrhundert im Auftrag von Baron Bettino Ricasoli erhielt. Heute können Sie das Innere besichtigen, darunter die neogotische Kapelle des Heiligen Jakob, die Aussichtsplattform und den Palast mit seinen einzigartigen Wandteppichen.




  • Gaiole war nicht nur ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum, sondern auch für die Kirche von Bedeutung. Dies wird unter anderem an der Vielzahl der Pfarrkirchen und Abteien deutlich.

  • Gaiole heute



    Gaiole heute

    Im Gebiet um Gaiole erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten wie Klöster, Pfarrkirchen oder Burgen und Dörfer.
    Das heutzutage in Gaiole hergestellte Öl und der Weinanbau sind die Aushängeschilder der örtlichen Landwirtschaft und Wirtschaft.

  • Geschichte von Gaiole



    Geschichte von Gaiole

    Nach 1300 gewann Gaiole aufgrund des Marktes aber auch aufgrund seiner Stellung als tertiäre Stadt der Liga von Chianti, dem politischen und verwaltungstechnischem Instrument von Florenz, an Bedeutung.

  • Hamlets to visit around Gaiole​


    San Donato in Perano
    San Donato in Perano ist ein kleines mittelalterliches Dorf, das um die San-Donato-Kapelle erbaut wurde. Es liegt nicht weit von Gaiole und ist einen Besuch wert.
    Und vergessen Sie auch nicht, am Castello di San Donato in Perano für eine Weinprobe anzuhalten  - www.castellosandonato.it

  • Badia Coltibuono

    Die Abtei San Lorenzo wird allgemein Badia a Coltibuono genannt. Die ehemalige Abtei ist heute bewohnt und bietet auch Gästezimmer an. Sie liegt in der Gemeinde Gaiole in Chianti und mit dem Auto nicht weit von der Stadt. Das Anwesen ist jetzt ein Weingut mit einem Agriturismo und bietet Wein- und Olivenölproben sowie Kochkurse an. Hinzu kommt ein kleines Geschäft, das einheimische Produkte verkauft.
    Web: www.coltibuono.com

  • Vertine

    Vertine ist ein malerisches Dorf mit Steinhäusern auf einem Hügel einige Kilometer von Gaiole. Es wurde schön restauriert und hat sich seinen ursprünglichen Charme erhalten.  Im Dorf ist eine typische Enoteca oder ‚Weinstube‘ namens La Vineria, wo man etwas zu essen und ein ausgezeichnetes Glas Wein bekommen kann.

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Private Renaissance Discovery Tour of Florence

Go deep into Florence artistic heritage and let your professional private guide unveil every corner of the cradle of Renaissance. An enlightening guided promenade at your own pace!

ab 165 Euro

Florence Small-Group Walking Tour with David & Duomo

Walk through the highlights of Florence with a small group of a maximum 6 people accompanied by a local guide that includes two of the most infamous sites in the city, Michelangelo's incredible sculpture of David with skip-the-line access, and entry in the Florence Cathedral - the Duomo. The city of Florence is full of historical, significant architecture and art. This tour includes all the classic sites such as the Palazzo Vecchio, Piazza della Signoria, Ponte Vecchio, the Duomo and Galleria dell’Accademia with the world famous David. The small group of maximum 6 people creates a friendly environment where you can interact with your knowledgeable guide.

ab 99 Euro

Florence Food Walking Tour

What better way to experience Florence's history and art than by combining it with food and wine!

Discover a secret Florence as you taste and drink your way through this incredible historical city whilst learning about the food culture, how Florentines ate in the middle ages, the renaissance and most importantly how they eat today!

Highlights

  • Freshly ground Italian coffee
  • Truffle sandwich tasting with either prosecco or tomato juice
  • Local street food at San Lorenzo's colourful Mercato Centrale
  • Two types of fresh organic pasta with traditional florentine sauces
  • Wine tasting in a local specialist wine shop
  • Cheese and cured meat tasting
  • Extra virgin olive oil and balsamic vinegar tasting
  • Artisan gelato

ab 72,25 Euro

Private Tour: Siena and San Gimignano with Wine Tasting and Chianti Village Visit

Explore the Chianti countryside on a private full-day tour from Florence, with visits to Siena, San Gimignano and a traditional village. Delve back in time with a guided stroll through Siena's old town, and step inside its storied cathedral ― home to the magnificent Libreria Piccolomini. After lunch (own expense) enjoy some free time in the UNESCO listed town of San Gimignano, then set out for a local winery for a tasting of local vino varietals. See the medieval village of San Donato in Poggio on your return to Florence.

ab 162 Euro
Hier suchen wir für Sie