Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort

  • Gaiole

    Gaiole in Chianti
    Gaiole liegt an der SS408 zwischen Siena und Montevarchi.
    Gaiole in Chianti verdankt seine Entwicklung der günstigen Position im Tal, wo um das Jahr 1000 ein wichtiger Marktplatz für die lokale Bevölkerung entstand.
    Der Name stammt höchstwahrscheinlich von „gaggiolo“, was „großer Wald“ bedeutet.

  • Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

    Sehenswürdigkeiten

    Castello di Brolio

    Das Castello di Brolio hat selbst nach den neogotischen Umbauten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nichts an Pracht eingebußt.
    Die Geschichte der Burg beginnt im späten 12. Jahrhundert. Der Name ist eng mit der Familie von Ricasoli Firidolfi verbunden, die sich auf die Seite von Florenz stellte und gegen Siena Stellung bezog. Im Jahr 1251 wurde die Burg dann von Siena eingenommen.
    Über die Jahre hinweg wurde die Burg immer wieder umgebaut und verändert bis hin zu seinem jetzigen Erscheinungsbild, das es im 19. Jahrhundert im Auftrag von Baron Bettino Ricasoli erhielt. Heute können Sie das Innere besichtigen, darunter die neogotische Kapelle des Heiligen Jakob, die Aussichtsplattform und den Palast mit seinen einzigartigen Wandteppichen.




  • Gaiole war nicht nur ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum, sondern auch für die Kirche von Bedeutung. Dies wird unter anderem an der Vielzahl der Pfarrkirchen und Abteien deutlich.

  • Gaiole heute



    Gaiole heute

    Im Gebiet um Gaiole erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten wie Klöster, Pfarrkirchen oder Burgen und Dörfer.
    Das heutzutage in Gaiole hergestellte Öl und der Weinanbau sind die Aushängeschilder der örtlichen Landwirtschaft und Wirtschaft.

  • Geschichte von Gaiole



    Geschichte von Gaiole

    Nach 1300 gewann Gaiole aufgrund des Marktes aber auch aufgrund seiner Stellung als tertiäre Stadt der Liga von Chianti, dem politischen und verwaltungstechnischem Instrument von Florenz, an Bedeutung.

  • Hamlets to visit around Gaiole​


    San Donato in Perano
    San Donato in Perano ist ein kleines mittelalterliches Dorf, das um die San-Donato-Kapelle erbaut wurde. Es liegt nicht weit von Gaiole und ist einen Besuch wert.
    Und vergessen Sie auch nicht, am Castello di San Donato in Perano für eine Weinprobe anzuhalten  - www.castellosandonato.it

  • Badia Coltibuono

    Die Abtei San Lorenzo wird allgemein Badia a Coltibuono genannt. Die ehemalige Abtei ist heute bewohnt und bietet auch Gästezimmer an. Sie liegt in der Gemeinde Gaiole in Chianti und mit dem Auto nicht weit von der Stadt. Das Anwesen ist jetzt ein Weingut mit einem Agriturismo und bietet Wein- und Olivenölproben sowie Kochkurse an. Hinzu kommt ein kleines Geschäft, das einheimische Produkte verkauft.
    Web: www.coltibuono.com

  • Vertine

    Vertine ist ein malerisches Dorf mit Steinhäusern auf einem Hügel einige Kilometer von Gaiole. Es wurde schön restauriert und hat sich seinen ursprünglichen Charme erhalten.  Im Dorf ist eine typische Enoteca oder ‚Weinstube‘ namens La Vineria, wo man etwas zu essen und ein ausgezeichnetes Glas Wein bekommen kann.

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Evening Tour of Florence with Visit to Piazzale Michelangelo and Dinner

Enjoy the historic heart of Florence at night on this 3-hour panoramic driving tour that includes a 3-course dinner. You can admire the evening sky over this Renaissance city from Piazzale Michelangelo, pass through less-explored suburbs, and walk through the city center during the quieter nighttime hours.

ab 64 Euro

Wine Tasting and Tuscan Lunch

Whether you are a wine novice or expert, you'll love this original and informative wine-tasting class in an original Tuscan winery. You will get to sample several Tuscan products and wines. Choose from four specially designed wine tastings to suit your preferences.

ab 17 Euro

Badia a Passignano Visit and Chianti Tasting Experience

Tucked into the enchanting hills of Chianti is an ancient Benedictine Abbey, la Badia a Passignano. Surrounded by a sacred and spiritual atmosphere, the abbey reflects the presence of Florence and the strong influence of the Medici, who summoned famous artists to decorate the complex. The monks residing at the abbey promoted scientific research through vine growing, which is still one of the main activities in Chianti. A tour of the abbey is followed (or preceded in the case of afternoon visits) by a visit to a winery for a wine tasting.

ab 53 Euro

Chianti at Sunset With Dinner Experience from Siena

Visit the fantastic and suggestive Chianti region at sunset and enjoy the lovely atmosphere, the food and wine in a local farm. Visit the medieval village of Castellina in Chianti at night.

ab 60 Euro
Hier suchen wir für Sie
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook