Rufen Sie uns an: +49 (0)3222 1097029
E-Mail-Adresse
Passwort

Essen & Trinken

  • Siena ist ein Paradies für Feinschmecker, mit einer herzhaften Küche, die von regionalen Sieneser Weinen begleitet wird – vom einfachen Rosso di Montalcino bis zum vollmundigen Brunello di Montalcino. Beliebt sind deftige bäuerliche Gerichte wie zuppa di fagioli, Bohnensuppe, Crostini mit Hühnerleber, Tagliatelle mit Trüffeln oder hausgemachte Pici-Nudeln mit Fleischsoßen.

    Die Sieneser haben auch eine Vorliebe für Süßigkeiten, und Backwaren haben sogar ihren eigenen Schutzpatron, San Lorenzo. Panforte, ein reichhaltiger, sattmachender Obst-, Nuss- und Honigkuchen, stammt ursprünglich aus dem Jahr 1205 und wird oft zusammen mit dem süßen Vin Santo verzehrt. Panpepato, eine würzigere Version, ist noch älter. Die Delikatesse war ursprünglich den Nonnen von Siena vorbehalten, die ihre geheimen Rezepte hüteten, die auch eine Einnahmequelle waren. Wenn Ihre Füße müde werden, können Sie sich in einem historischen Café niederlassen, um die besten Backwaren zu probieren - siehe Einkaufen. Siehe auch Essen und Trinken in Montepulciano, Pienza, Val d' Orcia.

  • Osteria Le Logge

    Direkt neben dem Campo bietet dieses Retro-Gourmet-Gasthaus leichte, verspielte Varianten der toskanischen Klassiker. Dieses zuverlässige, gehobene Restaurant befindet sich in einer alten Apotheke und Kräuterkammer mit authentischem dunklem Holz- und Marmorinterieur. Die Einheimischen schätzen die Antipasti und die Pasta sowie die Kaninchen- und Taubengerichte. Die Weinkarte enthält die Weine und Öle der Besitzer von ihrem Montalcino-Weingut.
    Adresse: Via del Porrione 33, 53100 Siena
    Web: www.osterialelogge.it

  • Ristorante Il PorriOne

    Das Interieur dieses Restaurants, welches sich direkt vor dem Campo befindet, ist im klassischen toskanischen rustikal-eleganten Stil gehalten, mit freigelegtem Backsteinmauerwerk. Im Gegensatz dazu sind die Gerichte ausgesprochen kreativ und international, mit einer außergewöhnlichen Weinkarte, die zum Lokal passt. Der Küchenchef, der gleichzeitig der Besitzer ist, serviert in diesem feinen, hochwertigen Restaurant originelle Gerichte wie Suppe mit Kirschen und Garnelen. Bereiten Sie sich auf kulinarische Überraschungen vor.
    Adresse: Via del Porrione 28, 53100 Siena
    Web: www.porrionecucinaevino.it

  • Antico Osteria Da Divo

    Dieses romantische Restaurant grenzt an die mittelalterliche Stadtmauer. Im (mittelalterlichen) Haupt-Speisesaal isst man viel besser als in den muffigen etruskischen Höhlen, in denen man sich wie in einem etruskischen Grab fühlt. Die Speisekarte ist toskanisch mit einer raffinierten Note. Vorspeisen: toskanische Wurstwaren oder Pecorino-Soufflé mit Chianti Classico-Weinreduktion. Florentiner Steak, Steinpilzrisotto oder Wildschwein mit gebratenem Gemüse folgen dann beispielsweise als Hauptgericht. In der Saison gibt es auf dem Trüffelmenü Trüffel aus der Mondlandschaft südlich von Siena, der „Crete senesi“. Je nach Gericht liegen die Menüs in der mittleren Preisklasse oder darüber.
    Adresse: Via Franciosa 25- 29, 53100 Siena
    Web: www.osteriadadivo.it

  • Enoteca I Terzi

    Diese preiswerte Gaststätte und Weinstube kann sowohl mit der Stimmung als auch mit dem Essen punkten. Die unverputzten Ziegelwände geben den Ton für diesen Ort an, der einen mittelalterlichen Turm beherbergt. Die Atmosphäre des Gasthauses ist entspannt und einladend, das Menü traditionell toskanisch. Stammgäste kommen für reichhaltige Antipasti, Pasta, Grillgerichte und toskanisches ‘Chianina’-Steak. Ein weiteres beliebtes Gericht ist pici al ragu, Fleischsauce mit den dicken Spaghetti, die in Siena bevorzugt werden. Das Gasthaus rühmt sich damit, kein Trinkgeld oder Servicegebühr zu verlangen.
    Adresse: Via dei Termini 7, 53100 Siena
    Web: www.enotecaiterzi.it

  • Gino Cacino

    Diese Snackbar und Delikatessenhandlung ist praktisch für ein schnelles, aber schmackhaftes Mittagessen. Das Lokal liegt in der Nähe des Campo, auf einem der schönsten Plätze der Stadt, und wird von einem freundlichen toskanischen Feinschmecker geleitet. Zu den Spezialitäten gehören Panini mit Fleisch oder Käse, die von einem Glas Wein abgerundet werden. Ginos Hingabe zum Käse hat dazu geführt, dass er `König des Parmesan und Pecorino` genannt wird: Probieren Sie den Käse, von Gorgonzola bis zu Taleggio, oder probieren Sie Sieneser Salami und Porchetta, oder Artischocken und Tomatensalat.
    Adresse: Piazza del Mercato 31, 53100 Siena
    Web: www.gincacinosiena.it

Hier suchen wir für Sie