+49 (0)3222 1097029

Anmelden


Einkaufen, Parken & Transport

  • Einkaufen

    Die Alabasterbearbeitung ist Volterras außergewöhnliches Handwerk. Kaufen Sie in einem der Alabaster-Ausstellungsräume der größeren Firmen ein oder besuchen Sie einen traditionellen Alabaster-Handwerker in seiner engen Werkstatt. Die Besonderheit der Alabasterkunst in Volterra liegt in der Art und Weise, wie die heute praktizierten Techniken jenen der Etrusker entsprechen. Der Besuch einer Alabasterwerkstatt beweist dies. Sogar die Werkzeuge sind jenen aus etruskischer Zeit sehr ähnlich. Die heutigen Alabasterarbeiter können die Techniken der etruskischen Alabastermeister auf den Urnen leicht nachvollziehen, da ihre damaligen Werkzeuge praktisch die gleichen waren wie die, die in einer heutigen Werkstatt verwendet werden. Die Preise richten sich nach Art, Farbe und Maserung des Alabasters, wobei die Farben von cremeweiß bis dunkelgelb reichen.

  • Cooperativa Artieri Alabastri

    Die 1895 gegründete Genossenschaft hat sich zum Ziel gesetzt, das traditionelle Alabasterhandwerk zu erhalten. Das Geschäft und die Ausstellungsräume befinden sich im Zentrum der Stadt, auf dem Hauptplatz. Um die Werkstätten zu sehen, muss man sich an den Stadtrand begeben. Der Verein bietet auch Alabastertouren und -erlebnisse an.

    Adresse: Piazza dei Priori 5, Volterra
    Web: www.artierialabastro.it

  • Alabastri Lavorati Italiani

    Das Familienunternehmen ist eines der angesehensten Alabasterwerkstätten der Stadt mit einem eleganten Ausstellungsraum. Wählen Sie aus Lampen, Skulpturen, Figuren, Schachfiguren, Tischplatten, Bilderrahmen: So viel kann aus Alabaster hergestellt werden.


    Adresse: Piazza Martiri della Liberta 5, Volterra
    Web: www.alabastro.it

  • Alabastri Ducceschi

    Die dritte Generation einer Alabaster-Handwerkerfamilie arbeitet noch immer mit traditionellen Designs

    Adresse: Località San Quirico, Strada Statale (SS) 439, Volterra
    Web: www.alabastriducceschi.com

  • Alabastri Rossi Camillo

    Diese Alabasterwerkstatt stammt aus dem Jahr 1912 und bietet handwerkliche Vorführungen. 


    Adresse: Via Lungo le Mura del Mandorlo 7, Volterra
    Web: www.rossialabastri.com

  • Parken

    Die letzten Kilometer nach Volterra können sehr kurvenreich sein. Volterra hat, wie die meisten toskanischen Städte, ein strenges ZTL-System, eine Zone mit begrenztem Verkehr. Dies bedeutet, dass das Centro Storico (historisches Zentrum) im Wesentlichen für den Verkehr gesperrt ist, insbesondere für Nichtanwohner.

    Autos müssen außerhalb von Volterra oder auf dem Parkplatz Piazza Martiri della Liberta im Süden der Stadt abgestellt werden. Dies ist der bequemste Parkplatz, von dem auch der Busbahnhof und ein Taxistand einfach zu erreichen ist. Andere Parkplätze umgeben die Stadt, darunter: Parcheggio di Porta Fiorentina (im Norden), Parcheggio Porta Docciola (im Nordosten) und Parcheggio di Vittorio Veneto (im Osten).

    Tipps zu ZTLs: Sie sehen vielleicht, dass andere Autos die ZTL-Grenze (Zone mit begrenztem Verkehr) überschreiten und gehen davon aus, dass Sie weiterfahren können. Dies ist nicht der Fall. Die Fahrer, die in die ZTL-Zone durchqueren, sind wahrscheinlich Einheimische und verfügen über einen Anwohnerparkausweis. Besucher haben diesen nicht, können also mit Geldbußen belegt werden. Die Zonen werden von Kameras überwacht, so dass Strafzettel sofort und automatisch ausgestellt werden, sobald (und jedes Mal, wenn) das Fahrzeug die ZTL-Grenze überschreitet. 

    Auf der Website der Stadt Volterra finden Sie eine herunterladbare Karte der Parkplätze in der Stadt:
    Web: www.comune.volterra.pi.it

  • Anreise & Fortbewegung

    Volterra fühlt sich vielleicht wie mitten im Nirgendwo an, aber das macht einen Teil seines Charmes aus, und ist ein Grund dafür, warum es viel ruhiger ist als San Gimignano. Tatsächlich ist es mit dem Auto aber nur etwa 40 km von der Küste, 29 km von San Gimignano, 47 km von Siena, 63 km von Pisa und 70 km von Florenz entfernt.

    Regelmäßige Busverbindungen verbinden Volterra mit San Gimignano (über Colle Val d'Elsa), und es gibt auch Busse, die die Stadt mit Pisa (über Pontedera), Siena und Florenz sowie der unberührten toskanischen Küste bei Cecina verbinden. Der Busbahnhof von Volterra befindet sich auf der Piazza Martiri della Libertà.

    Volterra ist nicht leicht mit der Bahn zu erreichen. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Cecina und Pontedera, aber von dort aus muss man noch einen Bus nach Volterra nehmen.

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

OFFICIAL CATHEDRAL TOUR WITH EXCLUSIVE PRIORITY ENTRANCE

Join the OFFICIAL DUOMO TOUR, Avoid the long line by entering in the Cathedral through a dedicated exclusive entrance to admire one of the biggest churches in the world and the amazing Brunelleschi Dome, Renaissance masterpieces and UNESCO heritage of humanity.
With our OFFICIAL DUOMO TOUR only, you will receive a personalized “WELCOME SERVICE” at the entrance; the official guide of the church will make an introduction of the entire religious complex and then you will enter the Cathedral DIRECTLY, with no line, due to a dedicated entrance.
At the end of the tour (30 minutes) you will have the chance to stay inside the church as long as you like, the tour includes also the ticket of the Museum of the Misericordia.

ab 24€

Selbsfahrt im klassischen Fiat 500 ab Florenz: Toskanische Villa und Apperitif bei Sonnenuntergang

Leben Sie wie ein echter Italiener mit einem klassischen italienischen Apperitif – einem Getränk und Snack vor dem Abendessen – und fahren Sie in einem klassischen Fiat 500 auf dieser 3-stündigen Sonnenuntergangstour ab Florenz. Fahren Sie im eigenen 1960er Fiat in einem vom Fremdenführer angeleiteten Konvoi durch die malerische Landschaft der Toskana zu einer Renaissance-Villa aus dem 15. Jahrhundert. Wenn die Sonne untergeht, entspannen Sie sich am Swimmingpool mit einem Spritzer-Cocktail und toskanischen Delikatessen, gefolgt von Chianti. Genießen Sie Ihre Getränke, ohne sich Gedanken über Alkohol am Steuer zu machen –- Ihre Tour beinhaltet einen bequemen Rücktransport nach Florenz.

ab 113.53€

Dining experience at a Cesarina's home in Lucca with show cooking

Immerse yourself in a private dining experience at a Cesarina's home, enjoy an exclusive show cooking and taste authentic recipes from
Lucca treasured in family cookbooks passed down by real Italian Mammas. Feel the warmth of Italian hospitality as you connect with local people.
Enjoy a 4-course menu including starter, pasta, main course with side dish, dessert with drinks included (water, selection of red and white wines from regional cellars and coffee). At the end of the experience, take this your souvenir back home: the official Cesarine apron and shopping bag.
Le Cesarine is Italy’s oldest network of 600+ home cooks all over the country in more than 120 cities. They are passionate and welcoming hosts that open the doors of their own homes to curious travellers for immersive culinary experiences.

ab 85€

Unique Winery Experience in Tuscany

This is a unique winery experience on a beautiful estate overlooking Tuscan coast and the islands of the Tuscan archipelago. Exclusive opportunity to visit rare Tuscan pigs and homing pigeons.
Delicious wine tasting is included.

ab 50€
Anfrage