Rufen Sie uns an: +49 (0)3222 1097029
E-Mail-Adresse
Passwort

Einkaufen, Parken & Transport

  • Einkaufen

    Die Alabasterbearbeitung ist Volterras außergewöhnliches Handwerk. Kaufen Sie in einem der Alabaster-Ausstellungsräume der größeren Firmen ein oder besuchen Sie einen traditionellen Alabaster-Handwerker in seiner engen Werkstatt. Die Besonderheit der Alabasterkunst in Volterra liegt in der Art und Weise, wie die heute praktizierten Techniken jenen der Etrusker entsprechen. Der Besuch einer Alabasterwerkstatt beweist dies. Sogar die Werkzeuge sind jenen aus etruskischer Zeit sehr ähnlich. Die heutigen Alabasterarbeiter können die Techniken der etruskischen Alabastermeister auf den Urnen leicht nachvollziehen, da ihre damaligen Werkzeuge praktisch die gleichen waren wie die, die in einer heutigen Werkstatt verwendet werden. Die Preise richten sich nach Art, Farbe und Maserung des Alabasters, wobei die Farben von cremeweiß bis dunkelgelb reichen.

  • Cooperativa Artieri Alabastri

    Die 1895 gegründete Genossenschaft hat sich zum Ziel gesetzt, das traditionelle Alabasterhandwerk zu erhalten. Das Geschäft und die Ausstellungsräume befinden sich im Zentrum der Stadt, auf dem Hauptplatz. Aber um die Werkstätten zu sehen, muss man sich an den Stadtrand begeben. Der Verein bietet auch Alabastertouren und -erlebnisse an.

    Adresse: Piazza dei Priori 5, Volterra
    Web: www.artierialabastro.it

  • Alabastri Lavorati Italiani

    Das Familienunternehmen ist eine der angesehensten Alabasterwerkstätten der Stadt. Ihr Ausstellungsraum ist sicherlich der eleganteste. Wählen Sie aus Lampen, Skulpturen, Figuren, Schachfiguren, Tischplatten, Bilderrahmen: So viel kann aus Alabaster hergestellt werden.

    Adresse: Piazza Martiri della Liberta 5, Volterra
    Web: www.alabastro.it

  • Alabastri Ducceschi

    Die dritte Generation einer Alabaster-Handwerkerfamilie arbeitet noch immer mit traditionellen Designs

    Adresse: Località San Quirico, Strada Statale (SS) 439, Volterra
    Web: www.alabastriducceschi.com

  • Alabastri Rossi Camillo

    Diese Alabasterwerkstatt aus dem Jahr 1912 bietet Vorführungen des Handwerks.

    Adresse: Via Lungo le Mura del Mandorlo 7, Volterra
    Web: www.rossialabastri.com

  • Parken

    Die letzten Kilometer nach Volterra können sehr kurvenreich sein. Volterra hat, wie die meisten toskanischen Städte, ein strenges ZTL-System, eine Zone mit begrenztem Verkehr. Dies bedeutet, dass das Centro Storico (historisches Zentrum) im Wesentlichen für den Verkehr gesperrt ist, insbesondere für Nichtanwohner.

    Autos müssen außerhalb von Volterra oder auf dem Parkplatz Piazza Martiri della Liberta im Süden der Stadt abgestellt werden. Dies ist der bequemste Parkplatz, von dem auch der Busbahnhof und ein Taxistand einfach zu erreichen ist. Andere Parkplätze umgeben die Stadt, darunter: Parcheggio di Porta Fiorentina (im Norden), Parcheggio Porta Docciola (im Nordosten) und Parcheggio di Vittorio Veneto (im Osten).

    Tipps zu ZTLs: Sie sehen vielleicht, dass andere Autos die ZTL-Grenze (Zone mit begrenztem Verkehr) überschreiten und gehen davon aus, dass Sie weiterfahren können. Dies ist nicht der Fall. Die Fahrer, die in die ZTL-Zone durchqueren, sind wahrscheinlich Einheimische und verfügen über einen Anwohnerparkausweis. Besucher haben diesen nicht, können also mit Geldbußen belegt werden. Die Zonen werden von Kameras überwacht, so dass Strafzettel sofort und automatisch ausgestellt werden, sobald (und jedes Mal, wenn) das Fahrzeug die ZTL-Grenze überschreitet. 

    Auf der Website der Stadt Volterra finden Sie eine herunterladbare Karte der Parkplätze in der Stadt:
    Web: www.comune.volterra.pi.it

  • Anreise & Fortbewegung

    Volterra fühlt sich vielleicht wie mitten im Nirgendwo an, aber das macht einen Teil seines Charmes aus, und ist ein Grund dafür, warum es viel ruhiger ist als San Gimignano. Tatsächlich ist es mit dem Auto aber nur etwa 40 km von der Küste, 29 km von San Gimignano, 47 km von Siena, 63 km von Pisa und 70 km von Florenz entfernt.

    Regelmäßige Busverbindungen verbinden Volterra mit San Gimignano (über Colle Val d'Elsa), und es gibt auch Busse, die die Stadt mit Pisa (über Pontedera), Siena und Florenz sowie der unberührten toskanischen Küste bei Cecina verbinden. Der Busbahnhof von Volterra befindet sich auf der Piazza Martiri della Libertà.

    Volterra ist nicht leicht mit der Bahn zu erreichen. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Cecina und Pontedera, aber von dort aus muss man noch einen Bus nach Volterra nehmen.

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Florence & Chianti 4 Foodies & Wine Lovers - delicious experience 4 your senses

Florence & Chianti Wine Region for Foodies & Wine Lovers - delicious tour experience for your senses
Food, Wine, olive oil, balsamic vinegar, gelato, stuzzichini, salami...

The tour starts in Florence’s San Lorenzo neighborhood and the central market, where the Florentines do their shopping.
Here at an historical gourmet shop we get to taste several cheeses, glazes, crostini, chutneys, do a crash course in aged balsamic vinegar, extra virgin olive oil, wine and more. Last but not least it’s time to visit one of Florence’s oldest and best gelato shops, where we try gelato, sorbetto and semi-freddi and learn how to combine the best flavors. Each place we visit is chosen for its historic significance and outstanding reputation among locals and connoisseurs. At 12.30 we leave Florence with your Driver and we go to enjoy the famous Chianti wine region

ab 200 Euro

Chianti und Sienna: Halbtägige Tour mit Abendessen ab Florenz

Entdecken Sie die Wunder des Chianti-Gebiets seine einzigartige Landschaft auf dieser halbtägigen Tour. Probieren Sie die Weine und typischen Produkte der Toskana und genießen Sie eine Führung durch Sienna. Die Tour endet mit einem köstlichen Abendessen auf einem typischen toskanischen Weingut mit Weinprobe.

ab 65 Euro

Private Shore Excursion From Livorno to Florence and Pisa

In Livorno port at disembark from your cruise ship meet our selected professional English speaking driver for your private shore excursion tour in Tuscany. At your arrival in Florence, the Tuscany art town considered the birthplace of Renaissance rich in art and architecture, you will have time to enjoy the highlights like: the Brunelleschi’s Duomo, the Giotto’s Bell Tower and the Baptistery with its famous bronze gates called “The Gates of Paradise”. A stop in Piazza della Signoria with Palazzo Vecchio and a walk to Ponte Vecchio, the famous Medieval bridge over the Arno River. You have free time for your shopping spree in the boutiques of the centre of Florence and for lunch on your own. A last breath taking view of the Renaissance town with a stop at Piazzale Michelangelo on the hills over Florence. On the way back to Livorno a stop in Pisa where you have time to visit Piazza dei Miracoli with the Leaning Tower & Duomo.

ab 100 Euro

Museumsführung in Florenz am Montag: Medici-Kapellen oder San Marco Museum

Möchten Sie an einem Montag in die Kunst der Renaissance eintauchen, wenn viele der Museen mit großem Namen in Florenz geschlossen sind? Anschließend können Sie einen Spaziergang durch die Medici-Kapellen oder das San Marco Museum unternehmen: zwei der zwar gelobten, aber noch weniger bekannten Museen der Stadt. Erfahren Sie mehr über die mächtige Familie Medici, während Sie durch die mit Kunst der Renaissance dekorierten Kapellen und die Krypta wandern, oder erkunden Sie das San Marco Museum, das für seine Werke von Beato Angelico, einem der wichtigsten Renaissancekünstler, bekannt ist.

ab 29 Euro
Hier suchen wir für Sie