+49 (0)3222 1097029
E-Mail-Adresse
Passwort

Alabasterhandwerk

  • Alabasterhandwerk

    Wie alles in Volterra ist auch die Bearbeitung von Alabaster ein etruskisches Erbe. Es ist eines der vielen Geschenke, die die Etrusker an ihre Nachkommen in der etruskischsten aller Städte weitergegeben haben.

    Die Handwerker nutzten Alabaster ab dem 5. Jahrhundert v. Chr. vor allem für ihre schön geformten Graburnen. In den örtlichen Museen und Werkstätten finden Sie Schalen, Urnen, Medaillons, religiöse Artefakte, Kerzenständer, Lampen, Vasen und neoklassische Skulpturen. Diese Kunst der Alabasterbearbeitung wurde im Laufe der Jahrhunderte beinahe unverändert weitergegeben. Alabaster wird in den Werkstätten von Volterra verkauft und auch exportiert.

    Beginnen Sie im Etruskischen Museum, wo Sie eine detailgetreue Rekonstruktion einer etruskischen Werkstatt besichtigen können. Sie können auch die große Sammlung von Alabaster sehen, die von Giuseppe Viti, dem bedeutendsten Alabasterhändler der Stadt im 19.Jahrhundert, geschaffen wurde. Der Palazzo Incontri-Viti zeigt seine großartigen Alabasterstücke, darunter die großen Kronleuchter im Ballsaal, die für Kaiser Maximilian angefertigt wurden. Er wurde 1867 erschossen, bevor er sie abholen konnte. Das Alabaster-Museum ist die andere verlockende Option. Das Alabaster-Museum (Ecomuseo dell'Alabastro) erzählt in einem mittelalterlichen Turm die Geschichte des lichtdurchlässigen Steins, von seiner Ausgrabung bis zu seiner kommerziellen Produktion. Gezeigt werden Prunkstücke aus der etruskischen Zeit oder von heute, oder aber aus dem 18. Jahrhundert, als das lokale Handwerk seinen Höhepunkt erreichte.

    Adresse: Alabaster Museum, Ecomuseo dell’Alabastro, Via dei Sarti, Volterra
    Web: www.volterratur.it

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Cortona Cooking Class

Hands-on Tuscan complete meal cooking class in Chef's kitchen. You will prepare and cook your dishes followed by the chef's instructions. Lunch will follow. Water and Local wine included.

ab 135 Euro

Gourmet-Führung Florenz: Trüffel, Schokolade, Eis, Olivenöl und Wein

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen auf einer 2,5-stündigen Gourmet-Führung durch Florenz! Während Sie die schöne Stadt mit einem ortskundigen Fremdenführer erkunden, dessen Herz für die toskanische Küche schlägt, probieren Sie exquisite Spezialitäten und erfahren mehr über den Ruf der Region, die Speisekammer Italiens zu sein. Besuchen Sie einige der besten Lebensmittelgeschäfte der Stadt, lernen Sie deren freundliche Besitzer kennen und kosten Sie festliche Spezialitäten wie Trüffel-Panini, feinste Schokolade, Olivenöl, Eis und Focaccia. Prosecco und Chianti (je ein Glas) sind im Preis inbegriffen.

ab 67 Euro

Halbprivater Tagesausflug von Florenz nach Cinque Terre

Bei Ihrem Ausflug in die Cinque Terre ab Florenz in einer kleinen Gruppe werden Sie sich augenblicklich in die malerischen Dörfer an der Küste Italiens verlieben. Vielleicht haben Sie schon von den berühmten Fischerhäfen der Cinque Terre gehört. Jetzt haben Sie die Gelegenheit, diese Bilderbuchdörfer bei diesem einmaligen Tagesausflug in kleiner Gruppe kennenzulernen.

Die Teilnehmerzahl ist bei beiden Touren in kleiner Gruppe auf 8 begrenzt, sodass der Reiseleiter voll und ganz auf Ihre persönlichen Wünsche eingehen kann.

ab 159 Euro

2-Hours Walking Tour in Florence

On this 2-hours walking tour of Florence, you can choose to either see the “must-see” highlights, such as the Duomo and Ponte Vecchio, or to choose to discover the most popular florentine area called "Oltrarno"

ab 75 Euro
Hier suchen wir für Sie