+49 (0)3222 1097029
E-Mail-Adresse
Passwort

Piazza del Duomo – das imposante Zentrum bestaunen

  • Piazza del Duomo – das imposante Zentrum bestaunen

    Mit einer Kapazität von bis zu 20.000 Personen unterstreicht der riesige Duomo (Dom) nur die Kleinheit des umliegenden Platzes und die Enge der angrenzenden Straßen. Der mittlerweile völlig autofreie Platz lädt zum Herumschlendern ein, vielleicht sogar in einer Pferdekutsche, in die man auf der Piazza steigen kann. Der Duomo ist bei weitem das größte Gebäude im Umkreis und es ist immer noch Brunelleschis Dom, der Florenz definiert, mehr als 500 Jahre nach seinem Bau. Aus Respekt vor Brunelleschis Leistung verbot die Stadt den Bau jeglichen Gebäudes, das höher als der Duomo ist. Der Geniestreich des Renaissance-Architekten bestand darin, ein ausgeklügeltes System aus Innenschale und Außenkuppel zu entwerfen, um das Gewicht der Kuppel zu verteilen, wobei dicke Wände die Notwendigkeit weiterer Abstützungen überflüssig machten. Wenn Sie schwindelfrei sind, steigen Sie hinauf zur Galerie des Doms. Nebenan thront Giottos vielfarbiger Campanile (Glockenturm) über einer tief liegenden Skyline. Der Anstieg zur Spitze wird von einem Panoramablick belohnt. Der dritte Star auf dem Platz ist das Battistero (Baptisterium), das älteste Gebäude der Stadt, das im 11. Jahrhundert wieder aufgebaut wurde und bis 1228 als Kathedrale von Florenz genutzt wurde. Besuchen Sie das Museo dell'Opera del Duomo (Dommuseum), um die ursprünglichen Skulpturen und Statuen zu besichtigen, die einst in der Kathedrale ausgestellt waren. Zu den Höhepunkten zählen Michelangelos Pieta, die für sein eigenes Grab bestimmt war, und die Tore des Paradieses, die ursprünglichen Türen, die für das Baptisterium geschaffen wurden. Das neu gestaltete Museum vermittelt nun ein authentischeres Bild von der Pracht der Werke in einer ihnen gebührenden Kulisse.

    Adresse: Piazza del Duomo, Florence
    Web: www.ilgrandemuseodelduomo.it

Hier suchen wir für Sie