Mo. – Sa. von 9 bis 17:30 Uhr +49 (0)3222 1097029

Anmelden


Gaiole in Chianti

Das hügelige Gaiole ist natürlich eine Weinregion, aber auch ein Land voller Schlösser, das ideal zum Fahrradfahren ist. Vor 10 Jahren bekam dieser verschlafene Marktort den Beinamen des idyllischsten Ortes auf der Welt. Seitdem hat sich nicht viel verändert, also genießen Sie einfach die Lebensqualität. Dieser Marktort wird für immer mit der Ricasoli Weindynastie verbunden sein, deren Vorfahren angeblich die Marke des Chianti Classico im Schloss Brolio einführten. Aber Gaiole ist nicht nur der Geburtsort des Chianti Classico. Im Mittelalter war es neben Castellina und Radda eine der drei Hauptstädte der Chianti-Liga. Der auf einer Hügelkuppe gelegene Ort befindet sich inmitten von Eichen- und Kastanienwäldern, überblickt aber auch Weingärten und Olivenhaine. Als ehemaliger militärischer Stützpunkt ist Gaiole von mittelalterlichen Burgen und befestigten Abteien umgeben. Der dreieckige Hauptplatz ist ein guter Ausgangspunkt, um die Schlösser, gemütlichen Gasthäuser, Weingüter und alten Abteien zu erkunden.

Wesentliche Information über Gaiole in Chianti

Anfrage