Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort
E-Mail-Adresse
Passwort

Die südliche Toskana

Die südliche Toskana setzt sich aus den Provinzen Siena und Grosseto zusammen und ist hier als die Gegend von Maremma bekannt. Im Hügelgebiet wird viel Wein produziert und von hier kommen angesehene Weine wie z.B. Bolgheri. Wenn man weiter in das Hügelgebiet vordringt, kommt man in die Alta Maremma, eine bergigere Gegend.

Wenn Sie sich in der südlichen Toskana aufhalten, dann müssen Sie unbedingt die berühmte Bäderstadt Saturnia mit ihren lindernden, warmen Naturquellen besuchen. Der Küstenstrich dieser Gegend wird hauptsächlich von Italienern besucht. Obwohl die Küste sehr malerisch ist, sind die Unterkünfte hier nicht von hoher Qualität, und die Einheimischen fahren daher zwar hierhin, übernachten aber woanders. Bevor die Toskana in das Latium übergeht, kommt man zum Monte Argentario, einer kleinen Felseninsel, die durch eine Sandfläche, über die man fahren kann, noch mit dem Festland verbunden ist.

Florenz und Siena sollten ebenfalls auf Ihre Liste von sehenswerten Städten stehen. In Siena ist die einzige Universität Italiens, an der man Weinproduktion (Önologie) studieren kann. Und es war in der Grafschaft Siena, wo das Verfahren für die Produktion des Chianti-Weins entwickelt wurde. Dieses Jahr ist der 300. Jahrestag der Gründung der Chianti-Genossenschaft.

Südlich von Siena ist die Region Crete Senesi, die sich durch ihr sanftes Hügelland, mondartige Landschaften und von Nebel umhüllte Bauerhäuser auszeichnet. ‚Crete‘ bedeutet ‚Krater‘ und in dieser Gegend findet man unverkennbare Krater, die fast wie diejenigen auf dem Mond aussehen.

In dieser Region findet man auch viele Schafe, denn sie ist für den toskanischen Pecorino-Käse bekannt. Pecorino-Käse ist besonders in Pienza, einer bezaubernden Stadt in der Provinz Siena, beliebt. Zu weiteren attraktiven Städten, die Sie in dieser Region besuchen sollten, gehört Montalcino, das für seinen Brunello-Wein, den teuersten Rotwein der Toskana, berühmt ist.

Sie sollten auch etwas Zeit in Montepulciano verbringen, einer mittelalterlichen Stadt mit vielen Renaissancepalästen und alten Kirchen.

Die südliche Toskana

Es ist sehr verständlich, dass die südliche Toskana ein so beliebtes Besucherziel ist. Lesen Sie nachfolgend mehr über die Städte der Gegend.

Kontaktieren Sie uns
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook