Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort

Zehn Dinge, die man erleben sollte

  • Aufgrund von Pienzas großer Beliebtheit ist die beste Lösung, in einer Villa weit weg von den Touristenmassen zu wohnen. Besuchen Sie die Stadt für ihre Renaissance-Architektur, und erkunden Sie dann die umgebenden charmanten Dörfer.

  • 1. Pienzas Ambiente genießen

    Bevor Sie sich bestimmte Gebäude anschauen, lassen Sie die Atmosphäre auf sich einwirken. Pienza ist eine utopische Stadt. Im Vergleich zu Pienza werden viele Städte in der Toskana oder anderswo geradezu chaotisch aussehen. Obwohl sie von einem humanistischem Papst, Pius II, erdacht wurde, ist Pienza fast zu perfekt, um menschlich zu sein, und zu wertvoll, um spirituell zu sein. Jeder Brunnen, jede Piazza und jedes Gemälde ist harmonisch. Die Straßen sind so romantisch wie ihre Namen – Via dell’Amore, Via del Bacio, Via della Fortuna – Straßen der „Liebe”, des „Kusses” und des „Glücks”.

  • 2. Piazza Pio II

    Der Hauptplatz hat eine sehr harmonische Atmosphäre, zu dessen Charme die schöne Kathedrale beiträgt. Diese verfügt über eine prächtige Renaissance-Fassade, und die spätgotischen Innenräume sind mit mystischen Gemälden der Sieneser Schule geschmückt. Die Fassade der Kathedrale, die prächtigen Bögen, der Brunnen und der Palazzo Piccolomini, das Heim des Papstes, sind noch so, wie Pius sie verließ, als er in den Kreuzzug zog und nie mehr zurückkehrte.
    Tel: http://www.pienza.org/duomo_it.html

  • 3. Palazzo Piccolomini

    Der Palazzo Piccolomini, der heute ein Museum ist, ist noch immer mit den Besitztümern des Papstes gefüllt. Großartige Schätze aus seinem Heim, einschließlich seiner Bibliothek und seiner Waffensammlung, sind ausgestellt. Im Schlafzimmer des Papstes zeugt ein massiver Bücherständer, so sperrig wie ein Kirchenpult, davon, dass der Papst nicht im Bett las. Die Bibliothek öffnet sich zu einer ruhigen Loggia hin mit etruskischen Krügen, hängenden Gärten und einem Panorama, das das Orcia-Tal bis hin zum Monte Amiata überblickt, den fernen Gipfel eines erloschenen Vulkans. Im Sommer finden im Hof des Palastes klassische Konzerte statt.
    Adresse: Palazzo Piccolomini, Piazza Pio II, 53026 Pienza
    Tel: +39 0577 286300
    Web: www.palazzopiccolominipienza.it

  • 4. Pieve di Corsignano

    Unmittelbar außerhalb von Pienza befindet sich die Pieve di Corsignano, eine schlichte, aber schöne romanische Kirche, in der Papst Pius II getauft wurde. In gewisser Weise ist es dort, wo alles begann. Als Piccolomini zum Papst gewählt wurde, konnte er nicht widerstehen, in seinem Heimatdorf Corsignano Gott zu spielen. Er erwählte den renommierten Florentiner Architekten Bernardo Rossellino, um das Dorf ganz im Sinne humanistischer Prinzipien zu adeln.

  • 5. Herstellung von Käse

    Die freundlichen Besitzer eines Biobauernhofs außerhalb von Pienza bieten hervorragende Feinschmeckererlebnisse, darunter eine zweimal täglich stattfindende Vorführung der Käseherstellung. Nach einer Tour der Käserei können Besucher die Produkte des Hofs probieren, von geräuchertem Fleisch, Käse und Honig bis hin zu Marmelade, Olivenöl und sogar Biowein. Wenn gewünscht, bleiben Sie für ein „nachhaltiges Bauernhofessen”, das gegrilltes Gemüse, toskanische Wurstwaren und Crostini mit toskanischer Leberpaté beinhaltet. Zusätzlich dazu können Sie Schafs- und Ziegenkäse mit Honig und Fruchtchutneys kosten. Es ist das perfekte Beispiel für Essen „vom Hof auf den Tisch“.
    Adresse: Podere Il Casale 64, 53026 Pienza (SI)
    Tel: +39 0578 755109
    Web: www.podereilcasale.com

  • 6. Die Windungen von Monticchiello

    Das malerische, von Mauern umgebene Dorf Monticchiello bietet ausgezeichnete Ausblicke auf Pienza, das nur 4 Kilometer entfernt liegt. Dieses klassische mittelalterliche Dorf mit einem breiten Turm, Toren und Befestigungswällen erstreckt sich entlang eines Hügels. Wenn Sie Italienisch sprechen, sollten Sie eine Vorführung des berühmten Teatro Povero im Sommer besuchen. Dieses jährlich stattfindende „Bauernstück”, in dem die Einheimischen selbst spielen, befasst sich mit dem Leben in der ländlichen Toskana und breiterem sozialen Protest. Die Wurzeln dieses „Armentheaters” liegen in den 1960er Jahren und waren die Antwort der Bauern auf ihre fortschreitende Marginalisierung.Kommen Sie auch außerhalb der Saison  für eine harmonische Stimmung – und für das Bauernessen, das von Kichererbsensuppe bis hin zu weißen Bohnen, Kutteln und Hasengerichten reicht.
    Adresse: Piazza Nuova 1
    Tel: +39 0578 755118
    Web: www.teatropovero.it

  • 7. Pienza Kochkurse

    Dies sind kurze, simple, familienorientierte Pizza- und Brotbackkurse, bei dem der traditionelle Holzofen des Bauernhofs verwendet wird. Teilnehmer können dann die Gerichte genießen, die sie zubereitet haben. Alle Kurse werden von Podere Il Casale organisiert und beinhalten eine geführte Tour des Biobauernhofs und eine Vorführung der Käseherstellung in einer Käserei. Jeder Kurs kann mit einer Käseverkostung kombiniert werden. Abhängig von der Saison kann auch eine Trüffelsuche arrangiert werden.
    Adresse: Podere Il Casale 64, 53026 Pienza (SI)
    Tel: +39 0578 755109
    Web: www.podereilcasale.com

  • 8. Chianciano Terme Fahrt

    Chianciano ist ein wenig beachtetes Wellnessresort mit einem langsam verfallenden historischen Ambiente, das einen Gegensatz zur charakterlosen modernen Stadt bildet. Der Höhepunkt ist das interessante Etruskermuseum, ein verstecktes Juwel. Diese kompakte, leicht zugängliche Ausstellung zeigt nicht nur Funde von lokalen Gräbern, sondern auch von antiken Thermen, die noch heute in Gebrauch sind. Ausgestellt sind fürstliche Kammergräber, Graburnen, feiner Goldschmuck und bronzerne Tribute für Silene (Diana), die Göttin des Wassers. Wenn Sie im Sommer dort sind, besuchen Sie das Chianciano Kunstmuseum für eine umfangreiche private Sammlung, die von realistischer, surrealistischer und postimpressionistischer Kunst zu Werken von Magritte und Damien Hirst reicht. Da dies eine Thermenstadt ist, statten Sie den Terme Sensoriali einen Besuch ab für ein unvergessliches Wellnesserlebnis.
    Adresse: Museo Civico delle Acque (Etruscan Museum), Via Dante 80, 53042 Chianciano Terme (SI)
    Tel: +39 0578 30471
    Web: www.museoetrusco.it

  • 9. La Foce Gartentour

    Südlich von Chianciano liegt La Foce, ein prächtiges Anwesen mit landschaftlich gestalteten Gärten, die einen Besuch wert sind. Das Anwesen, das 1924 von einem Anglo-Italiener gegründet wurde, überblickt die kurvenreiche Zypressenallee, die von Malern und Fotografen so geliebt wird. Die Villengärten, die vom berühmten Landschaftsgärtner Cecil Pinsent entworfen wurden, verbinden klassische italienische Gärten mit romantischen, mit Blumen behangenen Ecken. Nachdem Sie die geometrischen Formschnitthecken und Springbrunnen bewundert haben, schauen Sie sich die weiten Ausblicke an, die vom fruchtbaren Val di Chiana zu den öden Kratern des Val d’Orcia und bis zum Monte Amiata reichen. Nehmen Sie sich Zeit für ein rustikales Mittagessen in Il Dopolavoro am Rande des Anwesens (siehe Essen & Trinken).
    Adresse: La Foce, Strada della Vittoria 90, 53042 Chianciano
    Tel: +39 0578 69101/69113
    Web: www.lafoce.it

  • 10. Chiusi – Ein Ausflug in die Etruskerzeit

    Chiusi, eine kurze Strecke südlich von Pienza, bietet die Chance, etruskische Geheimnisse zu erfahren. Das alte Chiusi besteht aus mehreren Phasen der Zivilisation: die etruskische Nekropole unter den Stadthügeln; das römische Straßensystem unterhalb der Kathedrale und die faszinierende mittelalterliche Stadt auf den Hügeln. Als einer der größten Stadtstaaten in der Etruskischen Liga kontrollierte Chiusi das Gebiet vom Lago di Trasimeno zum Monte Amiata. Das Etruskermuseum zeigt attische Vasen, römische Statuen und etruskischen Schmuck, Gefäße und Sarkophage sowie bucchero, etruskische Tonwaren. Sie erfahren unter anderem, dass Etrusker gerne gefüllte Haselmäuse bei ihren Banketten verspeisten. Unter der romanischen Kathedrale befindet sich eine Untergrundstadt mit geheimen Passagen und Wasserkanälen, die aus der Etruskerzeit stammen. Halten Sie auf einer Tour durch den Untergrund Ausschau nach etruskischen Inschriften und einer riesigen etruskisch-römischen Wasserzisterne. Bei einem Spaziergang durch das nicht so touristische mittelalterliche Chiusi können Sie auch eine Reihe an ausgezeichneten Gaststätten finden.
    Adresse: Museo Archeologico Nazionale (Etruscan Museum), Via Porsenna 93, 53043 Chiusi (SI)

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Guided Tour in Florence: Santa Maria Novella Church

How much do you think to know about Florence? Check it out with us in our unique tour through the secrets of Santa Maria Novella Church

ab 36 Euro

Adventure Chianti Tour: Off-Road 4WD ride outside Florence

Enjoy an authentic Tuscan adventure with a ninety minutes off-road ride a few kilometres away from Florence

ab 75 Euro

Lucca Round Trip Experience from Florence

Discover the city of Lucca and its treasures in comfort with this tour. A professional driver will guide you during an amazing daily round trip tour of Lucca. Visit San Paolino Street, Puccini’s birthplace (exterior only), the dazzling church of San Michele with its wedding-cake facade, the imposing Piazza Napoleone, and nearby Piazza del Giglio, the Romanesque cathedral housing the famous Volto Santo. The Volto Santo is a wooden crucifix supposedly made on the night when Jesus died.

ab 347 Euro

The Complete Wine Tour Montalcino Montepulciano and Chianti Full Day

Get a personalized tour of Montalcino, Montepulciano and the Chianti region during this 10-hour private excursion from Florence. Enjoy 3 different regional varities: nobile, brunello, and chianti classico.

With just your group and dedicated guide, explore the Brunello town of Greve and the square of Montalcino and Montepulciano, then pop into a local winery to learn about the local sangiovese grapes and sip some Brunello and Nobile. Wine tasting and round-trip private transportation from a meeting point near the Florence train station included. Highlights 10-hour tour of the Tuscan Montalcino, Montepulciano and Chianti region from Florence Round-trip transportation from the Florence train station Visit Montalcino, Montepulciano and Greve Taste Chianti and learn about the cultivation of sangiovese grapes

Maximum group size: 8 people

ab 89,5 Euro
Hier suchen wir für Sie
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook