+49 (0)3222 1097029

Sign in


Corso Vannucci – der ideale Ort, um Leute zu beobachten

  • Corso Vannucci – der ideale Ort, um Leute zu beobachten

    Wenn Perugia die Sonne ist, um die die anderen Städte Umbriens kreisen, dann ist der Corso Vannucci der Beweis für seine Lebenskraft. Der Corso ist die Hauptverkehrsader und zeigt, dass Perugia eine sympathische, kultivierte Stadt ist, die man zu Fuß erkunden kann. Den Corso Vannucci und die Passeggiata am frühen Abend kann man am besten von einer Caféterrasse aus bewundern, wenn Einheimische und lebhafte ausländische Studenten bei einem abendlichen Spaziergang vorbeischlendern. Bars und Cafés gibt es in Hülle und Fülle, auch in den Seitenstraßen direkt am Corso. Während der Festivalzeit, vor allem während des Umbria Jazz, wird der Ort zu einem Treffpunkt für Kulturliebhaber. Auch außerhalb der Festivalzeit zeigt Corso Vannucci, dass Perugia eine feierbegeisterte Universitätsstadt und eine genusssüchtige Feinschmeckerstadt ist.

    Spaziergänge entlang des Corso enden oft in den Giardini Carducci, die an der Stelle einer zerstörten Festung stehen. Von diesen Gärten aus hat man einen der schönsten Ausblicke auf Perugia und man kann die Hügel unter den Sternen funkeln sehen. Tagsüber kann man den Blick auf die mit Zypressen bewachsenen Hügel Genießen.

    Adresse: Tourism in Perugia: Piazza Matteotti, 18 Loggia dei Lanari, 06100 Perugia
    Web: www.turismo.comune.perugia.it

Hier suchen wir für Sie