Rufen Sie uns an: +49 (0)1523 3960346
Sonia Merolli

Tel:+49 (0)89 45162949
Handy: +49 (0)1523 3960346
Zuletzt gesehen
Mein Konto
E-Mail-Adresse
Passwort

Einkaufen in der Toskana

Mit ihren vielen eleganten und originellen Geschäften ist die Toskana ein Einkaufsparadies. Die Region ist für Produkte wie Olivenöl, Wein, frische einheimische Erzeugnisse, Lederwaren, Spitze und Terracotta bekannt.

Es gibt viele verschiedene  Einkaufsmöglichkeiten in der Toskana, auf den Märkten können Sie Schnäppchen und einzigartige einheimische Produkte finden, in den Outlets können Sie Designerware zu günstigen Preisen erstehen und sich in den gehobenen Geschäften in einen wahren Kaufrausch stürzen.

Fans italienischer Designer werden in der Toskana mit einer Auswahl an Designerläden, wie Prada, Dolce & Gabana und Gucci,  in ihrem Element sein. Auf den Märkten findet man alles – angefangen von Antiquitäten, Bekleidung und Taschen bis hin zu frischem Obst und Gemüse und wunderschönen Blumen.    

In den kleineren Dörfern bieten die traditionelleren Geschäfte originelle und wundervolle Kunsthandwerksprodukte. Für bekannte Marken und eine Riesenauswahl an verschiedenen Geschäften sollten Sie sich auf den Weg in eine der großen Städte der Toskana, wie z.B. Siena, Florenz und Arezzo, machen.

Einkaufen in der Toskana

Fabrikverkauf

LO SPACCIO Outlet Shops von Gucci,Prada, Dolce & Gabbana und Fendi. Wie können es sich so viele Italiener leisten, stets Prada und Gucci zu tragen? Ganz einfach. 1) Sie haben oftmals einige wenige Kleidungsstücke, die sie häufig tragen. 2) besuchen Sie die Websitewww.outletadvisor.com Eines der am besten gehüteten Geheimnisse Italiens ist diese Website outletadvisor.com eine Karte zu den besten Shopping Adressen in Italien, Nord und Süd. Es gibt auch neue Rubriken für Vintage und Second Hand Geschäfte und Märkte. Wussten Sie, dass Sie Banfi Schuhe direkt im Fabrikverkauf für 1/5 des regulären Preises des Einzelhandels kaufen können? Italienische Designer Das Tal Valdarno, Heimat des Modehaus Prada, in der Toskana verläuft von Florenz bis in den Süden Richtung Rom. Nur eine Stunde vom Chianti-Gebiet entfernt befinden sich Outlet Shops von Prada und Gucci!

Mehr ...

Märkte

Die Wochenmärkte, die man in allen Städten und Dörfern der Toskana finden kann, bieten manchmal die billigsten Gelegenheiten für den Kauf von Obst und Gemüse, Milchprodukten, Bekleidung, Töpfen und Blumen. Manchmal setzen sie sich aus lediglich zehn Ständen zusammen und manchmal sind sie sehr groß und auch sehr geschäftig. Wenn Sie zwischen den Ständen hindurchgehen und sich unter die Einheimischen mischen, werden Sie von den Aromen von Pecorino-Käse, Salami, gebratenem Schweinefleisch und Honig begleitet. Auf allen Wochenmärkten finden Sie auch Stände mit Bekleidung und Schuhen und es ist nicht ungewöhnlich, dass man hier auch Marken- und Qualitätsprodukte zur reduzierten Preisen kaufen kann.  Märkte finden gewöhnlich zwischen 7.30 Uhr und 13. Uhr statt, aber auch wenn sie den ganzen Tag andauern, empfehlen wir, dass Sie am frühen Morgen einkaufen, damit Sie günstige Angebote wahrnehmen oder die frischesten Produkte kaufen können! Nachfolgend finden Sie eine Liste der populärsten Märkte in der Toskana und Umbrien in Nähe Ihrer To-Toskana-Ferienunterkunft, sowie die Straße oder den Platz, wo sie stattfinden und den Wochentag, an dem sie stattfinden. Diese Tage könnten sich je nach örtlichen Festtagen und Feiertagen ändern.

Mehr ...

Antiquitäten und regelmäßig stattfindende Märkte

San Lorenzo Markt ist jeden Tag geöffnet, den ganzen Tag. Er ist bekannt für Lederjacken und Taschen, alle hier produziert. Er ist gewöhnlich sehr gut besucht, sowohl von Einheimischen wie auch Touristen. Mercato delle Pulci. Piazza de‘Ciompi. Flohmarkt, täglich geöffnet (spezielle extra Stände immer am letzten Sonntag im Monat – außer im August). Möbel und Objekte aus der Vergangenheit, Gemälde, Münzen und Schmuck. Erschwingliche Schätze, Nippes und staubige Bücher. Mercato di Sant’Ambrogio. Auf der Piazza Ghiberti und der Piazza Sant’Ambrogio wird der Markt sowohl drinnen wie auch draußen abgehalten. Hier gibt es Früchte und Gemüse, Blumen, Fleisch und Fisch, Pasta, Milchprodukte. Sind Sie müde vom Herumlaufen und hungrig? Nehmen Sie Platz in einem der Restaurants auf dem Markt und genießen Sie ein preiswertes und leckeres Mittagessen. Der Markt ist geöffnet von Montag bis Samstag von 7:00h bis 14:00h. Mercato Centrale . Die Markthalle Mercato Centrale wurde vollständig renoviert, liegt im Herzen vom pulsierenden Florenz und ist der perfekte Ort, um hochwertige Waren und Delikatessen zu kaufen, um hier zum Mittagessen zu gehen während man die Museen besucht, um bei einem herrlichen Glas Rotwein nach einem langen Tag in der überfüllten Stadt zu relaxen. Der Markt ist geöffnet von Montag bis Freitag von 7:00h bis 14:00h, am Samstag von 7:00h bis 17:00h (nicht während der Sommermonate). Im ersten Stock finden Sie Restaurants und Bars, die jeden Tag von 10:00h bis Mitternacht geöffnet haben. http://www.mercatocentrale.it/en/mercato-centrale-firenze/ La Fierucola. Piazza S. Spirito Etwas außerhalb des Stadtkerns von Florenz liegt die Piazza S. Spirito im Stadtviertel Oltrarno, wo Sie sich während des Tages ausruhen können und hier finden Sie Fierucola, einen Markt, auf dem biologische Produkte verkauft werden und wo der Einsatz organischen und biodynamischen Anbaus unterstützt wird mit einem kleinen Angebot: Wein, Lebensmittel, Milchprodukte – alles selbstgemacht. Er findet am 3. Samstag im Monat statt (außer im August)

Mehr ...
Kontaktieren Sie uns
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook