Rufen Sie uns an: +49 89 45162949
E-Mail-Adresse
Passwort
E-Mail-Adresse
Passwort

Reisen in die Toskana

Reisen in der Toskana ist aufgrund der zahlreichen Transportoptionen einfach. Obwohl der öffentliche Transport in den Städten sehr gut ist, ist es bei Besuchen der ruhigeren Städte und Dörfer mit dem Auto einfacher.

In diesem Abschnitt unseres Führers finden Sie alle Information über das Reisen in die und in der Toskana. Es ist nützlich, wenn man sich vor der Abreise mit der Information vertraut macht, um den Urlaub entsprechend zu planen.

Wir können Ihnen seriöse Autovermietungen und Taxiunternehmen empfehlen, denen wir vertrauen. Hinzu kommt wichtige Information über das Fahren in Italien, Reiseversicherung und Flüge in die Toskana.

Reisen in die Toskana

NÜTZLICHE HINWEISE – AUTOMIETE IN DER TOSKANA | TO TUSCANY

Wenn Sie während Ihres Urlaubs das Beste der Toskana sehen möchten, dann wollen Sie vielleicht ein Auto mieten. Die Toskana besitzt einige der atemberaubendsten Straßen und überwältigende Landschaften, die man vom Steuerrad aus bewundern kann.

u einer Autofahrt während Ihres Toskanaurlaubs sollte unbedingt die berühmte Chianti-Straße gehören, die Sie an malerischen, mittelalterlichen Hügelstädten, wogenden Feldern, Wäldern, Burgen und Weingärten vorbeiführt. Wenn Sie die echte Toskana erleben möchten, dann wollen Sie wahrscheinlich auch nicht die Gelegenheit verpassen, auf einigen der schönsten Straßen der Region zu fahren.

Mit einem Auto haben Sie wirklich die Möglichkeit, alles das, was die Toskana zu bieten hat, zu sehen und zu genießen. Automiete in der Toskana ist einfach und es stehen viele Unternehmen zur Auswahl. Wir führen nachfolgend unsere beliebtesten Mietwagenunternehmen in der Toskana auf. Sehen Sie sich die Liste an und reservieren Sie Ihr Mietauto gleich jetzt.

Mehr ...

NÜTZLICHE HINWEISE - TAXIS IN DER TOSKANA | TO TOSKANA

Sie möchten in Ihrem Toskanaurlaub lieber kein Auto mieten und in den Städten nicht selbst fahren? Kein Grund zur Sorge, mit dem Taxi Service erreichen Sie bequem jedes Ziel, insbesondere wenn Sie sich in einer der toskanischen Städte aufhalten. In der Toskana kann man einem Taxi nicht einfach vom Straßenrand winken, sondern man muss direkt zu einem gekennzeichneten Taxistand gehen.
Diese befinden sich in der Regel an großen Plätzen und an Zug- und Busbahnhöfen. Sie können aber auch ein Taxiunternehmen im Voraus kontaktieren.

Die meisten Taxis haben ein Taximeter und Sie müssen daher nicht erst den Preis aushandeln. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen möglicherweise der doppelte Fahrpreis berechnet wird, wenn Sie von einer Großstadt in eine Kleinstadt fahren, wo das Taxi vielleicht keinen Passagier für die Rückfahrt bekommt.   

Wir können eine Reihe von Taxiunternehmen in der Toskana empfehlen. Gehen Sie die nachfolgende Liste durch und notieren Sie sich einige Unternehmen und nehmen Sie die Details mit in den Urlaub. Sie können somit sicher sein, dass Sie einen seriösen Taxiservice in der Toskana benutzen.

Mehr ...

Flugzeug

Wer kostbare Urlaubszeit sparen und den Stau hinter sich lassen möchte, kann die Flughäfen in Pisa, Florenz und Perugia aber auch in Bologna und Rom anfliegen.

Der größte Flughafen der Toskana ist der Aeroporto Galileo Galilei in Pisa (PSA) , von wo aus immer mehr direkte Flüge von und nach Deutschland angeboten werden, darunter auch Billigflieger.

Außerdem gibt es noch den etwas kleineren Flughafen in Florenz Peretola (FLR).

Von beiden Flughäfen aus fahren Shuttlebusse in die Innenstadt.

Gar nicht so weit entfernt und manchmal billiger sind die Flughäfen Bologna G. Marconi (BRQ), Rom Leonardo Da Vinci (FCO) und Perugia San'Egidio (PEG), insbesondere für Kunden, die ihren Urlaub in Umbrien verbringen.

Neben den Webseiten der Fluggesellschaften können Sie auch die Suchmaschinen auf www.opodo.de oder www.lastminute.de nutzen, um Flüge nach Italien zu suchen.  Diese Webseiten prüfen die Angebote von internationalen und europäischen Fluggesellschaften sowie von Billigfluganbietern.

Hinweis: Für die Inhalte fremder Webseiten sind wir nicht verantwortlich.

Mietwagen-Stationen befinden sich in der Toskana in alle Flughäfen siehe unter www.to-toskana.de/toskana-anreise/mietwagen/

Mehr ...

Zug

Der italienische Zugverkehr ist gut ausgebaut. Züge sind in der Regel pünktlich und sauber. Fahrkarten sind nicht teuer und können per Kreditkarte bezahlt werden.
Auf der Webseite der Italienischen Staatsbahn finden Sie Fahrpläne für jede Zugstrecke innerhalb Italiens (Versionen auf Englisch und Deutsch verfügbar).
Wenn Sie vorhaben, zwei bis drei Tage in einer italienischen Großstadt wie Rom zu verbringen, ist die Anreise per Zug durchaus empfehlenswert. Die erste Klasse ist nicht viel teurer als der Standardpreis und sehr komfortabel.

GoEuro
GoEuro ist eine tolle Website, die es ermöglicht, nach zahlreichen Transportoptionen auf einer einzigen Seite zu suchen. Trenitalia-Tickets können auch direkt über deren Website oder App problemlos gebucht werden.
www.goeuro.de
Autoreisezüge
Eine gute Webseite für Autoreisezüge in Europa ist  www.dbautozug.de

Für die Italienische Staatsbahn und internationale Zugverbindungen von und nach Italien:
www.trenitalia.it

Mehr ...

Versicherung

Allen Reisenden ist der Abschluss einer Reiseversicherung, insbesondere einer Reiserücktrittsversicherung, zu empfehlen. Eine Urlaubsbuchung ist ein rechtlich bindender Vertrag. Muss die Buchung eines Ferienhauses storniert werden, ist der Mieter zur Zahlung einer Stornogebühr verpflichtet. To-Toskana empfiehlt daher den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Der Abschluss dieser Versicherung erfolgt nach Buchung des Ferienhauses. Es kann stets unvorhergesehene Umständen geben, die Sie daran hindern, die Reise im gebuchten Ferienhaus anzutreten. Eine Versicherung ist auch bei anderen Missgeschicken nützlich, die während eines Urlaubs auftreten können. Die preisgünstigen Versicherungen lassen Sie Ihren Urlaub sorgenfrei genießen.

Die GLOBAL ASSISTANCE Allianz bietet Ihnen einen optimalen Reiseschutz. Schließen Sie die Versicherung bequem hier ab oder kontaktieren Sie uns telefonisch (089 45162949) und wir übernehmen den Versicherungsabschluss für Sie.
Wenn Sie öfters im Jahr verreisen wäre ein Jahresschutz eine Überlegung wert. Ihren Versicherungsschein erhalten Sie per E-Mail oder per Post.

Mehr ...

Autofahren in Italien

"Beim Autofahren in Italien müssen Sie Folgendes beachten:
Wenn Sie in Italien mit dem Auto unterwegs sind, müssen Sie folgende Dokumente stets bei sich tragen:
Führerschein
Fahrzeugpapiere/Fahrtenbuch (bei Mietwagen sollten Sie diese bei der Übergabe erhalten)
Versicherungsdokumente (bei Mietwagen sollten Sie diese bei der Übergabe erhalten)
Weitere italienische Verkehrsregeln
Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen (Autostradas) 130 km/h - Autobahnen mit grünen Hinweisschildern - Mautstraßen
Geschwindigkeitsbegrenzung auf Schnellstraßen (Super Stradas) in der Regel 90 km/h - Schnellstraßen mit blauen Hinweisschildern - kostenlos
Sie müssen stets Ihre Ausweisdokumente (Personalausweis oder Reisepass) bei sich führen.
Das Mitführen einer Rettungsweste ist vorgeschrieben.
Sie müssen im Umkreis von 20 Metern vom Erwerb eine Kaufbestätigung haben.
In Fahrzeugen müssen Sie auf der Parkscheibe an der Windschutzscheibe die Parkzeit einstellen. Anderenfalls droht unter Umständen ein Bußgeld.
Checkliste
Es wird empfohlen, vor der Abreise in die Toskana Folgendes zu prüfen:
1 Versicherungsschutz - Wissen Sie, was im Falle eines Unfalls zu tun ist?
2 Pannenschutz - Sind Sie auch bei Neuwagen gegen Pannen komplett versichert?
3 Rechtsverkehr - Wie in Deutschland fährt man auch in Italien auf der rechten Seite.
4 Fahrzeugcheck - Lassen Sie Ihr Fahrzeug eine Woche vor Fahrtantritt komplett warten (einschließlich Reifen und Bremsen)
5 Sollten dennoch Probleme auftreten, finden Sie für die wichtigsten Automarken zahlreiche Service-Partner in der Toskana. Denken Sie an die Liste dieser Partnerunternehmen.
Italienische Autobahnen
An den Autobahnen gibt es zahlreiche 24-Stunden-Tankstellen. Tanken Sie dort, bevor Sie die Autobahn verlassen.In ländlichen Gegenden sind weniger Tankstellen anzutreffen und das Benzin ist häufig teurer. Mautgebühren können in Italien per Kreditkarte bezahlt werden; dies ist bei langen Fahrten oft am einfachsten.
Aktuelle Verkehrshinweise sowie Informationen zu Tankstellen und einen Mautrechner finden Sie unter www.autostrade.it (englische Version verfügbar).
Karten
Ausgezeichnete Karten und Wegbeschreibungen finden Sie hier auf der Michelin-Webseite. Die Webseite enthält auch Hinweise zu Mautgebühren.
Klicken Sie hier, um Hinweise zur An- und Abreise vom Flughafen Rom-Fiumicino anzuzeigen.

Mehr ...

Allgemeine Informationen

TELEFON
Wählen Sie bei Auslandsgesprächen von Italien aus zuerst 00 plus den Ländercode gefolgt von der Telefonnummer (wobei sie die 0 der Ortsvorwahl weglassen). Von öffentlichen Telefonen aus können Sie mit Karten telefonieren, die Sie in Bars, Tabakläden und an Zeitungsständen kaufen können. Münztelefone gibt es nur noch wenige. Anrufe zwischen 22.00 und 8.00 Uhr sind günstiger. Günstigere Tarife gelten auch an Samstagnachmittagen und an Sonn- und Feiertagen.
Internationale Telefonkarten gibt es in den meisten Tabakgeschäften und einigen Zeitschriftenläden.
Telefonieren von öffentlichen Telefonen: Heben Sie den Hörer ab, und warten Sie auf den Wählton (zwei kurze Töne). Entfernen Sie vor der Verwendung der Karte die perforierte Ecke. Geben Sie auf der rechten Seite des Telefons die Münzen bzw. die Telefonkarte ein. Bei Münztelefonen wird der eingeworfene Betrag oben links am Telefon angezeigt. Wählen Sie die gewünschte Nummer.

SICHERHEIT
Nehmen Sie sich vor Taschendieben in Acht – vor allem in größeren Städten und an belebten Orten, wie Märkten und Bahnhöfen. Wenn Personen auf Sie zukommen und um Geld bitten, seien Sie vorsichtig. Bleiben Sie nicht stehen, sondern gehen Sie bestimmt und schnell weiter. Lassen Sie alle Wertsachen und Dokumente im Hotelsafe, und nehmen Sie nur mit, was Sie wirklich brauchen. Lassen Sie keine Wertsachen im Auto – auch nicht, wenn sie von außen nicht sichtbar sind.

VERLUST UND DIEBSTAHL
Wenn Sie Wertsachen verlieren oder sie Ihnen gestohlen werden, müssen Sie aus Versicherungsgründen einen Polizeibericht ausfüllen. Dieser Bericht nennt sich „denuncia“ und ist bei allen Polizeidienststellen der Carabinieri erhältlich. Dies muss innerhalb von 24 Stunden nach dem Vorfall erfolgen.

BANKEN
In Banken und im Hotel können Sie Ihr Geld wechseln und Ihre Reiseschecks einlösen.
Banken haben normalerweise von 8:20 bis 13:20 geöffnet sowie eine Stunde am Nachmittag (meistens von 15:00-16:00 Uhr, dies kann jedoch von Bank zu Bank anders sein). Nachmittags ist jedoch kein Geldwechsel möglich. Nehmen Sie zum Geldwechsel und für andere Bankgeschäfte Ihren Reisepass oder Ausweis mit. Überprüfen Sie immer, dass Sie den richtigen Betrag erhalten und dass Sie Ihren Ausweis oder Pass wieder bekommen haben. Bei den meisten Banken erhalten Sie mit Ihrer Kreditkarte Bargeld und normalerweise gibt es auch Geldautomaten.
Beachten Sie, dass Kreditkarten in Italien nicht sehr verbreitet sind und gerade für kleine Beträge oft nicht akzeptiert werden. Manche Hotels akzeptieren keine Kreditkarten für die Bezahlung von Extras.

REISESCHECKS – Notfallnummern bei Verlust
(Kostenlose Nummern für Anrufe aus Italien)
American Express……………800 864046 (dann 0 drücken)
Citicorp………………………....800 057083
Thomas Cook………………...800 872050
Visa…………………………......800 018548

POSTAMT
Die meisten Postämter sind nur von 08.30 bis 13.00 geöffnet. In größeren Städten gibt es auch Postämter, die bis 17.00 geöffnet sind. Briefmarken („francobolli“) für Postkarten und Briefe innerhalb der EU kosten gleich viel. Briefmarken erhalten Sie auch in Zigarettengeschäften („Tabacchi“) und Bars (achten Sie auf das Symbol mit dem großen schwarzen T am Eingang). Normalerweise können Sie auch zusammen mit Postkarten gekauft werden.
Postämter erkennen Sie am gelben kreisförmigen Logo mit den Buchstaben PT in schwarz.

ZEBRASTREIFEN
Schauen Sie vor dem Überqueren einer Straße immer zuerst in beide Richtungen und überqueren Sie die Straße, wenn möglich, nur an Zebrastreifen.
Allein das Warten am Zebrastreifen gibt Ihnen allerdings leider noch nicht das Recht, einfach die Straße zu überqueren, d. h. die Autos halten nicht wie in anderen Ländern automatisch an. Seien Sie geduldig, und warten Sie, bis jemand anhält und Sie überqueren lässt.
Gibt es keinen Zebrastreifen in der Nähe, überqueren Sie die Straße äußerst vorsichtig und gehen Sie an Ampeln NIEMALS bei rot über die Straße – selbst, wenn kein Fahrzeug kommt. Dies dient Ihrer eigenen Sicherheit.

GESUNDHEIT
Sollten Sie während Ihres Aufenthalts einen Arzt benötigen, wenden Sie sich an den Besitzer des Ferienhauses. An Wochenenden und nachts erreichen Sie unter der Telefonnummer 118 einen Notdienst. Apotheken („Farmacia“ – achten Sie auf das grüne beleuchtete Kreuz) haben normalerweise montags bis samstags geöffnet und in etwa dieselben Öffnungszeiten wie andere Geschäfte. Sonntags gibt es in größeren Städten einen Apothekennotdienst. In kleineren Städten finden Sie sonntags an der Tür meistens einen Aushang mit einer Telefonnummer für Notfälle. Anders als in manchen anderen Ländern, gibt es in italienischen Apotheken kein Parfüm, keine Fotoentwicklung und keine Hilfe für Brillen- und Kontaktlinsenträger.
Viele Medikamente sind nicht frei erhältlich, sondern nur mit einem ärztlichen Rezept (je nach Medikament).

KRANKENHÄUSER
Sollten Sie in ein Krankenhaus müssen, denken Sie daran, Ihr Versicherungsformular bzw. Ihre internationale Versicherungskarte mitzubringen.
In Krankenhäusern gibt es eine Notaufnahme („Pronto Soccorso“), die 24 Stunden am Tag besetzt ist.

RAUCHEN
Rauchen ist in der Öffentlichkeit nicht erlaubt und wird mit einer Geldstrafe belegt.

WASSER
Leitungswasser schmeckt in Italien nicht immer gut. In Hotels, in Supermärkten, Bars, Restaurants und Geschäften können Sie Mineralwasser in Flaschen kaufen. Es gibt zwei Arten:
Kohlesäurehaltiges Mineralwasser – ‘Acqua minerale con gas’ oder ‘Frizzante’
Stilles Wasser – ‘Acqua minerale naturale’ oder ‘senza gas’

STECHMÜCKEN
Stechmücken können für manche Personen zum Problem werden – besonders, wenn Sie „süßes Blut“ haben. In der Apotheke erhalten Sie Antimückencremes und -sprays.

STROM
In Italien gelten 220 Volt Netzspannung.

KIRCHEN UND KATHEDRALEN
Die meisten Kirchen und Kathedralen in Italien haben zur Mittagszeit geschlossen.
Aus Respekt sollten Frauen beim Besichtigen einer Kirche oder Kathedrale ihre Schultern bedecken und keine kurzen Röcke oder Hosen tragen. Auch Männer sollten anständig angezogen sein und lange Hosen tragen.

WARTESCHLANGEN
Italiener stehen nicht gerne Schlange, sondern drängen sich häufig nach vorne. Das kann schnell ärgerlich werden (insbesondere, wenn Sie deswegen den Bus versäumen). Folgen Sie einfach dem Beispiel der Einheimischen.

TRINKGELDER
In Italien sind Trinkgelder sehr üblich. In Restaurants und Bars beispielsweise ist ein Trinkgeld von 10 % üblich. Auch Taxifahrer, Kofferträger und Minibusfahrer erwarten einen kleinen Obulus. Geben Sie als Trinkgeld allerdings keine zu kleinen Münzen, da dies auch als Beleidigung aufgefasst werden kann.

FEIERTAGE
1. Januar – Neujahr (Capodanno)
6. Januar – Heilige Drei Könige (Die Hexe La Befana bringt noch einmal Weihnachtsgeschenke und Süßigkeiten)
Ostersonntag
Ostermontag
25. April – Tag der Befreiung
1. Mai – Tag der Arbeit
2. Juni – Italienischer Nationalfeiertag
15. August – Mariä Himmelfahrt (Ferragosto – der wichtigste Feiertag in Italien)
1. November – Allerheiligen (Italiener besuchen ihre Friedhöfe)
8. Dezember – Tag der unbefleckten Empfängnis
25. Dezember – 1. Weihnachtstag (Natale)
26. Dezember – 2. Weihnachtstag (Santo Stefano)

Geschäfte, Banken, Museen usw. sind an allen Feiertagen geschlossen. Restaurants und Bars sind geöffnet – es ist jedoch ratsam, an diesen Tagen einen Tisch zu reservieren, da sehr viel Betrieb sein wird.
In vielen Städten und Gemeinden findet zudem an einem festen Tag ein Fest zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt statt. An diesen Tagen kann es sein, dass Banken und Geschäfte geschlossen bleiben, allerdings nur in der entsprechenden Stadt.

Mehr ...

Reiseinformationen

Ein Gesundheitsabkommen zwischen den Ländern der EU sowie Island, Liechtenstein und Norwegen ermöglicht bei Vorlage einer Europäischen Krankenversicherungskarte die Inanspruchnahme einer kostenreduzierten medizinischen bzw. zahnmedizinischen Behandlung (einschließlich stationärer Behandlungen). Für diese Leistungen ist eine Grundgebühr und eine Kostenbeteiligung für verschriebene Medikamente zu entrichten.
Klicken Sie hier, um aktuelle CDC-Gesundheitshinweise zu lesen. Hier finden Sie aktuelle Tipps, wie Sie Erkrankungen im Urlaub vermeiden können (einschließlich Vorsorgemaßnahmen und empfohlene Schutzimpfungen).

Mehr ...

Zwischenaufenthalte

Viele Gäste fahren zuerst in die Toskana oder besichtigen andere italienische Städte vor einem Aufenthalt bei uns.

Weitere Informationen zu Hotels in anderen Städten finden Sie auf der Webseite von Booking.com

Booking.com
(function(d, sc, u) {
var s = d.createElement(sc), p = d.getElementsByTagName(sc)[0];
s.type = 'text/javascript';
s.async = true;
s.src = u + '?v=' + (+new Date());
p.parentNode.insertBefore(s,p);
})(document, 'script', '//aff.bstatic.com/static/affiliate_base/js/flexiproduct.js'); >

Mehr ...

Ökologisch verantwortungsbewusstes reisen

Wie funktioniert der CO2-Ausgleich?
Jedes Mal, wenn wir die Heizung einschalten, mit dem Auto fahren oder fliegen, wird CO2 in der Atmosphäre freigesetzt. CO2 ist ein Treibhausgas, das beim Verbrennen fossiler Rohstoffe wie Öl, Gas oder Kohle entsteht.

Mit dem CO2-Ausgleich beauftragen wir eine dritte Partei, den CO2-Ausstoß um die Menge zu reduzieren, die durch unsere Aktivitäten zusätzlich freigesetzt wird. Auf diese Weise kann die entstehende CO2-Menge „neutralisiert“ bzw. „ausgeglichen“ werden.

Mit dem CO2-Ausgleich beheben Sie den Schaden, der durch Ihre Emissionen entsteht, indem Sie Projekte unterstützen, die nachhaltige Energien fördern und so den CO2-Ausstoß senken.

Wenn Sie das Programm zum CO2-Ausgleich nutzen möchten, klicken Sie einfach auf den Link unten, um zu erfahren, wie viel CO2 durch Ihre Aktivitäten freigesetzt wird. Bei Ihrer nächsten Flugbuchung können Sie auf dieser Webseite ein CO2-Profil für einen Ausgleich einrichten.
http://www.climatecare.org
Warum ist ein CO2-Ausgleich wichtig?
Bei jedem Flug produzieren wir pro Person ca. 0,1 t CO2/Stunde. Ein Hin- und Rückflug zwischen Pisa und London dauert beispielsweise vier Stunden. Ihr CO2-Anteil bei diesem Flug beliefe sich auf 0,27 Tonnen zum Preis von 2,06 GBP.

Derselbe Wert würde entstehen wenn Sie:

Zwei Wochen den Fön eingeschaltet lassen,
13 Tage den Wasserkessel eingeschaltet lassen,
Sechs Monate den Fernseher und die Spielkonsole nicht ausschalten,
18 Jahre den Fernseher auf Standby lassen oder
5 Tage das Auto laufen lassen.

Was geschieht mit dem Geld?

Ihr Geld geht an Climate Care, eine Organisation zur Begrenzung des Klimawandels. Diese Organisation fördert Projekte, mit denen der Ausstoß von Treibhausgasen in Schwellenländern gesenkt wird. Gleichzeitig werden die Gemeinden vor Ort unterstützt.

Wie viel kostet der CO2-Ausgleich?

Jedes Mal, wenn Sie einen Flug buchen, wird von http://www.climatecare.org/ berechnet, wie viel CO2 dabei entsteht und wie viel ein Ausgleich kostet.

Die Kosten liegen zwischen 0,50 und 0,90 GBP pro Flugstunde. Der Ausgleich folgender Hin- und Rückflüge kostet zum Beispiel:

London nach Pisa: 2,37 Euro
Manchester nach Rome: 3,23 Euro
Dublin nach Venedig: 3,05 Euro

Nutzen Sie den CO2-Ausgleich für jeden Flug.

Mehr ...

To Toskana Ferienhausauswahl

Nicht sicher, wonach Sie suchen? Wir können Ihnen helfen, Ihr perfektes Ferienhaus zu finden und unser nützlicher Führer zeigt Ihnen die zahlreichen verschiedenen Ferienunterkünfte, die wir in der ganzen Toskana anbieten.

Egal, wonach Sie suchen, Sie finden es durch die nachfolgende Information. Abgesehen von der Art des gewünschten Ferienhauses sollten Sie auch erwägen, in welcher Umgebung es sein sollte.

Nachfolgend führen wir einige der Hauptregionen auf, die zur Auswahl stehen, wie u.a. die Chianti-Region, die Toskana und Umbrien. 

Wir bieten viele Arten von hochqualitativen Ferienhäusern mit jeweils eigenem Stil an. Diese werden alle von unseren Mitarbeitern sorgfältig ausgewählt und von To-Toskana für unsere Kunden überprüft. Mit Hilfe der nachfolgenden Ferienhausauswahl können Sie noch heute Ihren Urlaub mit uns buchen.

Mehr ...

Ernährungsberatung in Italien

Auslandsreisen oder sogar Auswärtsessen in Ihrer Heimatstadt ist nie einfach, wenn man an Lebensmittelallergien leidet oder sich für vegetarische Ernährung entschieden hat. To-Toskana gibt Ihnen einige Tipps, die während Ihres Urlaubs in der Toskana oder auf Reisen in Italien nützlich sein könnten.

Mehr ...

Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Walking in Florence

If you want an introduction to Florence, then this 2-hour walking tour is perfect for you. Join a local guide on a relaxing stroll through Florence and learn about historical points of interest as you go. This tour will open your eyes to this beautiful city and its attractions.

ab 25 Euro

Downhill Bike Tour: Tuscan Hills and Typical Lunch

An easy and pleasant tour, suitable for families.


Drive up above the city to the hilltop abbey of Montesenario Nature Reserve and slowly bike down, stopping for Tuscan multi-course lunch and a tour of an authentic family run vineyard for olive oil and wine tasting.

You don't need to be an expert bike rider, only a lover of the outdoors and of the delightful Tuscan landscape and tasty cuisine.

ab 120 Euro

Medici Vorstellung in Florenz

Reisen Sie zurück in das Florenz der Medici und besuchen Sie diese 1-stündige Medici-Dynastie-Vorstellung. Die Multimedia-Show findet in einer historischen Bibliothek im früheren Konvent der Fuligno statt und verfolgt das Leben und Wirkung der Medici-Familie - die während der Renaissance praktisch über Florenz herrschte. Sie erleben ihre Geschichte aus dem Blickwinkel der letzten Vertreter der Dynastie, des sterbenden Großherzogs Gian Gastone und seiner Schwester Anna Maria Luisa, und erfahren durch Musik und Spezialeffekten, wie die Familie Florenz in eine Schatztruhe der Renaissance verwandelt hat.

ab 30 Euro

Pizza and Gelato Cooking Class in the Chianti Countryside

So you love pizza, you crave gelato, and you would like to get out of the city and discover the amazing Tuscan countryside. Experience it all at once during this 4 hour pizza and gelato cooking class in the Chianti Countryside with a famous local chef. Meet at the predetermined departure point and be transferred from Florence to a Villa in Chianti and then back again. All off the ingredients needed to make your pizza and gelato will be provided.

ab 69 Euro
Kontaktieren Sie uns
Suchen
Sichern als Lesezeichen
To Toskana auf Facebook