+49 (0)3222 1097029
E-Mail-Adresse
Passwort

Stachelschwein

  • Stachelschweine

    Von allen in der Toskana lebenden Tieren kann das Stachelschwein das aggressivste sein. Aufgrund seines schlechten Sehvermögens greift es eher zuerst an und stellt dann später Fragen. Stachelschweine sind meistens nachts aktiv, wenn man jedoch tagsüber auf sie trifft, dann sollte man sie in Ruhe lassen. Zu aggressivem Verhalten gehören, Grunzen, mit den Füßen stampfen und Rasseln der Schwanzstacheln.

    In einer Gegend, die sich so vieler Dinge rühmen kann, ist es wohl sehr unwahrscheinlich, dass ein jemand einen Urlaub in der Toskana speziell zur Beobachtung von Stachelschweinen geplant hat. Aber praktisch gesehen wäre das gut möglich. Für interessierte Besucher, die mehr über die Tierwelt der Gegend wissen möchten, ist der Anblick eines dieser recht zuversichtlichen Einheimischen ein unerwarteter Höhepunkt. Und was die größtenteils friedvollen ‚istrici’ angeht, so verhalten sie sich gerne unauffällig – wenn man das von einem Tier sagen kann, dessen Rücken mit weißspitzigen Stacheln  bedeckt ist. Da sie, abgesehen von den kühnsten Jägern, relativ sicher sind, tun sie einfach das, was sie am besten können, nämlich mit der typischen Findigkeit von Nagetieren in den Pinienwäldern und auf Ackerland herum zu streifen.  

    Diese friedlichen Tiere sind beim Sonnenuntergang und während der frühen Morgenstunden am aktivsten, wenn scharfes Hörvermögen, feinfühlige Pfoten und ein extrem gut ausgebildeter Geruchssinn in den Bauen und im Unterholz, die sie so lieben, nützlicher als Sehvermögen sind. Von Natur aus ruhig und unbekümmert, zotteln sie eher daher anstatt zu davon zu laufen, aber wenn Sie sie in ihrer beeindruckendsten Pose sehen, wenn sie ihre Stacheln zur Verteidigung zeigen, dann ist es wahrscheinlich besser, wenn Sie wieder ins Auto steigen …

    Die in der Toskana lebenden gewöhnlichen Stachelschweine sind die Nachkommen der ersten Paare, die von den alten Römern aus Afrika importiert wurden, die sie als Nahrungsquelle sahen. Heute sind es jedoch die Stachelschweine, die am meisten fressen, und sie entfernen sich auf der Suche nach Fallobst, Samen und Insekten manchmal bis zu 10 km von ihren Erdhöhlen.  Ihre Vorliebe für Wurzeln und Wurzelknollen sowie ihre Fähigkeit, Zäune zu untertunneln, erzürnt die Gärtner der Gegend, und obwohl sie weniger zerstörend als Wildschweine sind, teilen sie sich mit diesen eine berüchtigte Vorliebe für Chianti – oder zumindest dessen Trauben.


Erleben Sie eine offizielle Toskana-Tour mit

Private Tour: Highlights of Florence including Michelangelo's David

Discover the artistic and architectural treasures of Florence on a private 3-hour walking tour led by a local art historian guide. Explore highlights such as the Duomo complex, Piazza della Signoria and the Ponte Vecchio. Visit the Academia Gallery to see one of the world's most famous works of art, Michelangelo's ‘David’, up close. 

NB: All Italian State Museums  offer FREE entrance to everyone on the FIRST SUNDAY of every month - any skip the line or reservation for the entrance is available in those days

ab 210 Euro

Private Walking Tour - Palatine Gallery and Boboli Garden Tour (Florence)

Private Palatine Gallery and Boboli Garden Tour

The tour will start with the visit of the Palatina Gallery, with an itinerary that recreates the cultural climate at court during the reign of the Medici. The Galleria Palatina, a private collection of paintings owned by the grand dukes, is displayed in the official staterooms on the first floor of the Pitti Palace. The extraordinary decorations of the Planetary Rooms, designed by the great Baroque painter Pietro da Cortona, creates an overwhelming effect of frescoes and stucco. It forms a background of the superb exhibition of paintings from the Medici collections, including masterpieces by Raphael, Titian, Rubens and Van Dyck.

After that, the guide will lead you to the Boboli Garden, located behind the palace. Originally designed for the Medici, they are one of the earliest examples of the Italian Garden which later inspired those of many European courts.

ab 70 Euro

Kulinarisches Abenteuer in Lucca - Fahrräder und Häppchen

Entdecken Sie Lucca wie ein Einheimischer: auf zwei Rädern! Diese Fahrradtour in kleiner Gruppe ist eine unglaublich unterhaltsame und schmackhafte Einführung in die am meisten unterbewertete Stadt der Toskana. Ihr ortskundiger Reiseleiter führt Sie auf einer 3-stündigen Tour durch die von Bäumen gesäumten Boulevards und die schönen Kirchen-Plätze von Lucca in beliebte lokale Cafés und Delis, so entdecken Sie die lebhafte kulinarische Kultur der Stadt. Köstliche Speisenverkostungen in Hülle und Fülle, während Sie die Stadt mit dem Fahrrad entdecken und einige der kulturellen Schätze auf dem Weg genießen. Und was gibt es besseres als Ihre Führung zu beenden mit einem typisch erfrischenden italienischen Cocktail oder einem Glas Wein von den Weinbergen Ihrer neuen Lieblingsstadt? Salute!

ab 96 Euro

Chianti Half-Day Organic Wine Tour from Florence - Time to see the Pisa Tower

Chianti Half-Day Organic Wine Tour from Florence - Time to see the Pisa Tower – Tuscan Life Style

Tour Length: 5/6 hours.
Days of Week: Everyday.
Departure Point: From your acomodation.
Please note that the rate includes a pick-up and drop-off in Florence. Driver can be arranged to pick you from the place you stay in any region within Tuscany.
Departure Time: 09.30 am – return 2:30/3:30 pm.
Note: During this excursion transport will be made in a de-luxe limousine or minivan which offers the maximum comfort, with air-conditioning, large panoramic windows and comfortable seats. The price includes also a scenic stop at Piazzale Michelangelo (view on Florence).

Popularity: *****  (best seller wine and food tour in Tuscany included Pisa Tower).

ab 140 Euro
Hier suchen wir für Sie