Mo. – Sa. von 9 bis 17:30 Uhr +49 (0)3222 1097029

Anmelden


Essen und Trinken

  • Entlang der Küste gehören cacciucco alle livornese (Fischeintopf) und cinghiale dolce forte (Wildschwein süß-sauer) zu den typischen Gerichten. In der benachbarten Maremma geht es fleischiger zu, es werden Wild, Wildschwein, Hase oder Fasan serviert. Von hier stammen auch einige der berühmtesten Weine der Toskana, zum Beispiel Supertoskaner aus der Umgebung von Bolgheri. Probieren Sie auch den Morellino di Scansano DOC, einen vollmundigen Rotwein aus Sangiovese und Ciliegiolo Trauben.

    Das berühmteste Gericht stammt von der Küste Livornos, das köstliche cacciucco ist ein füllender Fischeintopf, der beansprucht, die originale Bouillabaisse zu sein. Der Legende nach stammt die Suppe aus dem Hafen, zu einer Zeit als die Witwe eines Fischers nach einem schweren Sturm nicht mehr wusste, wie sie ihre Kinder füttern sollte. Verzweifelt schickte sie die Kinder los, um nach Essen zu betteln. Da die Fischer sonst nichts zu geben hatten, kamen die Kinder mit einer Hand voll Muscheln, ein paar Krabben, einem halben Fisch und einigen Fischköpfen zurück. Die erfinderische Mutter tat alles in einen Topf, fügte Kräuter und Tomaten aus dem eigenen Garten hinzu, und geboren war cacciucco. Während man zuppa di pesce in ganz Italien findet, gibt es cacciucco nur rund um Livorno. Es wird über getoastetem Knoblauchbrot serviert.

  • Beach Club del Principe Forte dei Marmi

    Zum teuren, exklusive Strandclub gehört das ebenso teure Ristorante Dalmazia. Frittierte Krabben, gebackener Barsch, gegrillter Octopus und Jerusalem Artischocken mit schwarzen Trüffeln warten darauf, verspeist zu werden – natürlich auf dem privaten Strand des Principe.
    Adresse: Hotel Principe, Viale Morin 67, 55042 Forte dei Marmi
    Tel: 0584 784145
    Web: www.principefortedeimarmi.com

  • Il Piccolo Principe

    Dieses Michelin gekürte Restaurant ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt, unter anderem dank der Dachterrasse und natürlich der guten Küche. Das Menü verbindet internationale Feinkost mit regionalen Leckereien und einem Probiermenü aus Fleisch oder Fisch. Zu den Spezialitäten gehören geröstete Muscheln, Krabbenravioli, Rindertartar und gebackene Taube.
    Adresse: Piazza Giacomo Puccini, Grand Hotel Principe di Piemonte, 55049 Viareggio
    Tel: 0584 401806
    Web: www.ristoranteilpiccoloprincipe.it

  • Il Caffè Principe

    In der Nähe der Piazza Maroni ist Caffé Principa ein immerwährend beliebtes Café und ideal, um die Leute zu beobachten. Auch wenn mach sich hier manchmal auf seinen Lorbeeren ausruht, bleibt es bei der schicken Gesellschaft ein beliebter Anlaufpunkt. Das Café bietet alles von Frühstück bis hin zu Drinks am Abend. Ob Brioche, Aperol Spritz oder affogato al caffè (Eiskaffee, mit Vanilleeis und Espresso), lassen Sie es sich schmecken, aber seien Sie darauf vorbereitet für den Namen zu zahlen.
    Adresse: Caffe Principe, via Carducci 2, 55042 Forte dei Marmi
    Tel: 0584 89238
    Web: www.principefortedeimarmi.com

  • L’Osteria Fonte del Penitente

    Dieses etwas abgelegenere Restaurant in einem ehemaligen Kloster bietet hochwertige maritime Küche, unter anderem auch cacciucco alla livornese, den traditionellen livornischen Fischeintopf.
    Adresse: Via di Montenero 345, 57128 Livorno
    Tel: 0586 579481
    Web: www.fontedelpenitente.com/

  • Il Moletto

    Am Monte Argentario können Sie die Fähren auf ihrem Weg nach Giglio beobachten, während Sie gegrillten Barsch und Tintenfischsuppe mit einem Glas weißen Antinori Wein genießen. Hier sitzen Sie im Hauptbereich der Marina und können zum Nachtisch noch ein Tiramisu oder eine Bisquitsüßspeise teilen.
    Adresse: Via del Molo 52, Porto Santo Stefano
    Tel: 0564 813636

  • La Fontanina

    In den Hügeln nur ein paar Minuten von Porto Santo Stefano entfernt bietet diese Herberge ansprechend hergerichtete Speisen auf einer wunderschönen Terrasse. Typisch toskanisches Steak, gebackene Seebrasse, Krabbenrisotto und Maremmakäse werden von Produkten aus den zugehörigen Gemüse- und Kräutergärten, Obstwiesen und Olivenhainen ergänzt.  Zudem stehen verschieden Maremmaweine zur Auswahl.
    Adresse: Localita San Pietro, 58019 Porto Santo Stefano
    Tel: 0564 825261
    Web: www.lafontanina.com

  • Il Gambero Rosso

    Am Monte Argentario gelegen bietet dieses Hafenrestaurant maritime Küche mit Aussicht. Die Bedienung ist freundlich und das Preis-Leistungsverhältnis für klassische Platten mit Meeresfrüchten oder spaghetti con vongole (Muscheln) ist sehr gut.
    Adresse: Lungomare A Doria 70, 58018 Porto Ercole
    Tel: 0564 832650

  • I Pescatori

    Liebhaber von maritimer Küche sollten diesem schnörkellosen Restaurant, das die Lagune überblickt und von einer Vereinigung von Seemännern geführt wird, einen Besuch abstatten. Das Restaurant ist auf Lagunenfisch spezialisiert, deren Geschmack etwas gewöhnungsbedürftig sein kann, aber es gibt auch Meeresfische. Empfehlenswert sind zum Beispiel gegrillter Barsch oder Meeräschenrogen – dazu passt weißer Ansonicawein.
    Adresse: Via Giacomo Leopardi 9, 58015 Orbetello
    Tel: 0564 860611
    Web: https://ipescatoriorbetello-centrodegustazione.it/

  • La Porta

    In einem Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert, in der Nähe einer Turmuhr befindet sich ein rustikales Gasthaus mit offenem Kamin und einer Terrasse mit toller Aussicht. Es gibt traditionelle maremmische Gerichte: Wild (vor allem Wildschwein), Spießbraten, Ricotta-gefüllte Ravioli und toskanische T-Bone Steaks.
    Adresse: Via V Emanuele, 58011 Capalbio
    Tel: 0564 896311
    Web: www.ristorantelaporta.com

Anfrage