7/7 von 9-17:30 Uhr +49 (0)3222 1097029

Anmelden


San Donato in Poggio

San Donato in Poggio liegt in einer der schönsten Gegenden des Chiantis. Das auf einer Hügelkuppe gelegene, mittelalterliche Dorf dominiert einen Bergrücken, der das Val di Pesa vom Val d’Elsa trennt, und genießt einen Ausblick auf mit Weingärten bedeckte Hügel. Dieses von Mauern umgebene Dörfchen aus Stein- und Ziegelhäusern ist in seine mittelalterlichen Befestigungen eingebettet. Auch wenn davon nur noch Teile übrig sind, darunter zwei Tore, so ist der Straßenplan doch noch immer mittelalterlich. Ein übriggebliebener Wachturm am westlichen Ende des Dorfes führt zu einem Glockenturm und zum stimmungsvollen Hauptplatz mit der gotischen Kirche Santa Maria della Nerve und einem oktogonalen Brunnen. Aufgrund seiner Position als Schachfigur in den ewigen Kämpfen zwischen Siena und Florenz musste sich San Donato oft für sein Überleben auf diesen Brunnen verlassen. Die florentinische, romanische Kirche San Donato steht neben der Porta Senese, dem Tor in Richtung Siena, das daran erinnert, dass die mittelalterlichen Friedensverträge zwischen Siena und Florenz zweimal in dieser ehemaligen Festung unterzeichnet wurden.

Wesentliche Information über San Donato in Poggio

Anfrage