+49 (0)3222 1097029

Anmelden


Cortona

Cortona besticht durch die erhabene Lage, die herrliche Aussicht und die mittelalterliche Stimmung. Cortona, 30 km südlich von Arezzo an der umbrischen Grenze gelegen, ist eine der schönsten Hügelstädte der Toskana. Die Stadt wurde von den Etruskern gegründet, von den Römern kolonisiert, und nach ihrem Verkauf an die Florentiner im Jahre 1409 florierte sie unter dem Großherzogtum Toskana. Cortona liegt majestätisch auf einem Bergrücken des Monte Sant'Egidio, der über dem Val di Chiana thront. Die Zufahrtsstraße schlängelt sich durch terrassierte Olivenhaine und Weinberge, vorbei an Villen, Bauernhöfen und Klöstern.

Cortona ist ein touristischer Hotspot, daher sind Touristenscharen beinahe garantiert. Ihre Popularität nahm rasant zu, nachdem die Stadt als Schauplatz von Unter der Sonne der Toskana bekannt wurde, einem Buch, das zu einem Film und einem Sommerfestival führte. Jenseits der Hauptplätze nehmen die Menschenmassen jedoch ab. Zum Glück gibt es genug gemütliche Gasthäuser, um sich ein wenig zu erholen.

Wesentliche Information über Cortona

Hier suchen wir für Sie