Mo. – Sa. von 9 bis 17:30 Uhr +49 (0)3021 783668

Anmelden


Volpaia

Von Rada klettert eine kurvenreiche Straße hinauf nach Volpaia, dem hübschesten mittelalterlichen Dorf in der ganzen Gegend. Das mittelalterliche Layout des befestigten Ortes ist noch immer intakt und es haben sogar einige Türme und Teile der Stadtmauern überlebt. Dieser Aspekt Volpaias erinnert daran, dass es einst ein Mitglied der Chianti-Liga war, einer mittelalterliche Verteidigungstruppe in den Kriegen zwischen Florenz und Siena, die als Emblem den Schwarzen Hahn trug. Heutzutage geht es in diesem malerischen Dörfchen mehr um die Atmosphäre als um bestimmte Sehenswürdigkeiten. Kommen Sie hierher für ein Gefühl der Zeitlosigkeit, den Ausblick auf die friedliche Landschaft und ein faszinierendes Weingut. Bleiben Sie für die günstigen, hausgemachten Mahlzeiten in den örtlichen Gasthäusern und probieren Sie noch mehr der verführerischen Castello di Volpaia Weine. Wandern Sie durch die abgeschiedenen Gassen und Innenhöfe und entdecken Sie High-Tech-Weinherstellungsprozesse in entweihten  Kirchen. Volpaias Lebenselixier sind Wein, Olivenöl, Essig und der Tourismus, der beständig hierher strömt. Diese weitgehend selbstständige Gemeinde zeigt, wie Wein Wohlstand in alte Dörfer bringen kann.

Wesentliche Information über Volpaia

Diverse Medien

Newsletter

Wir halten Sie auf dem Laufenden mit großartigen Ferienhäusern, landeskundlichen Reiseführern und einzigartigen Erlebnissen.

Erfahren Sie mehr

© 1998-2021 To Toskana Alle Rechte vorbehalten.

Anfrage