Anmelden


Essen & Trinken

  • Das Chianti ist für Gourmets einer der verlockendsten Teile der Toskana. Die Chianti -Weinroute bietet die Chance, Chianti Classico Weine und T-Bone-Steaks in gemütlichen Gasthäusern zu genießen. Der Weinanbau reicht zurück bis zur Zeit der Etrusker. Als Beweis dienen ein Kelch, der in einem etruskischen Grab in Castellina im Chianti gefunden wurde, und etruskische Fresken, die Bacchus, den römischen Gott des Weines, zeigen. Mittelalterliche Klöster haben den Weinanbau hier etabliert – und einige der originalen Weingüter haben bis in die heutige Zeit überlebt, wie Badia a Coltibuono und Badia a Passignano von den Antinori, mit dem gehobenen Restaurant L’Osteria di Passignano.

    Natürlich ist dies die Heimat des Chianti Classico, auch wenn in der Region zusätzlich die sogenannten “Super - Toskana” hergestellt werden. Im Jahr 1716 legte ein Beschluss des Großherzogs der Toskana die Grenzen der Chiantiregion und die Gesetze zur Produktion und zum Verkauf von Wein fest. Heute ist die Region die älteste weinherstellende Liga. Zur Chianti Classico Region gehören die Gegenden von Barberino Val d’Elsa, Castellina, Greve, Gaiole, San Casciano und Tavernelle Val di Pesa.

    Die Küche des Chianti ist eine herzhafte Variante der klassischen toskanischen Kochweise mit Anleihen aus dem nahen Florenz und Siena, sowie mit örtlichen Variationen. Halten Sie die Augen nach Ribollita offen, einer dicken Bohnensuppe, oder nach anderen Gerichten, die die Cucina povera (Bauernküche) der Toskana widerspiegeln. Es gibt auch gehobene Küche am anderen Ende des Spektrums, besonders in vielen der größeren Schlösser und Klösteranwesen. Dort sind Gerichte anspruchsvoller und es gibt oft die passenden Weinpaarungen und Degustationsmenüs.

    Dies ist nur ein Vorgeschmack auf das Chianti. Werfen Sie einen Blick in unsere untenstehenden Restaurantempfehlungen und auch in unsere Führer für die wichtigsten Orte und Dörfer des Chiantis, die Sie alle über unsere Zielliste aufrufbar sind. Sehen Sie sich für den Anfang unsere Führer für Gaiole, Greve, Panzano, Castellina, Radda und Castelnuovo Berardenga an. Unsere zusätzlichen Chiantiführer umfassen Castagnoli, Volpaia, San Gusme, San Donato in Poggio und Vagliagli.

  • La Bottega

    Dieses charmante Gasthaus in Familienbesitz in einem bezaubernden mittelalterlichen Dörfchen etwas nördlich von Radda serviert einfache, aber dennoch besondere toskanische Gerichte. Diese werden von einigen der besten Chianti Classico Weine, sowie von Salaten und Gemüse aus den Küchengärten vervollständigt. Zu den Gerichten in der mittleren Preisklasse gehören handgemachte Pasta wie Pici mit Enten- oder Wildschweinsauce, oder Ribollita Suppe, denen Wildschein oder Florentiner T-Bone-Steak folgen. Um sicher zu sein, dass Sie einen Tisch auf der schattigen Terrasse bekommen, von der aus Sie den Ausblick vom auf einer Hügelkuppe gelegenen Dorf über die sanfte Ebene darunter genießen können, reservieren Sie im Voraus.



    Adresse: Piazza della Torre 1
    Volpaia
    53017
    Radda in Chianti
    Tel: (+39) 0577 738001
    Web: www.labottegadivolpaia.it

  • L’Osteria di Passignano

    Kombinieren Sie einen Besuch der Abtei Badia di Passignano mit einer berühmten, aber teuren Weinverkostung und einer Tour durch die Keller der Antinori Weindynastie. Dieses edle, mit einem Michelin - Stern ausgezeichnete Restaurant, das von dichten Weingärten umgeben ist, umfasst einen Teil der mittelalterlichen Abtei. Denken Sie nach einer Tour durch die ‚historischen Keller‘ über ein Mittagessen in diesem gehobenen Restaurant nach (Reservierung notwendig). Die kreative und moderne, italienische Küche beinhaltet erstklassige, toskanische Zutaten. Zu typischen Gerichten gehören mit Artischocken gefüllte Pasta in Parmesansauce, Schwein mit schwarzem Trüffelpüree oder Lamm und mit Spargel gefüllte Pasta. Der Wein ist die perfekte Begleitung. Trinken Sie vielleicht sogar den würzigen Riserva der Antinori, mit einem Hauch von Zimt und kandierten Früchten. Wenn der Wein Sie überzeugt hat, dann essen Sie bei einer anderen Gelegenheit in einem weiteren Restaurant der Antinori, wie in der einfacheren, nahen La Trattoria della Fonte zu Abend, die auch Kochkurse anbietet. Nachdem sie eine toskanische Mahlzeit zubereitet haben, verschlingen die Schüler sie in der L’Osteria di Passignano.


    Adresse: Badia di Passignano
    Localita Badia a Passignano
    50028
    Tavernelle Val di Pesa


    Tel: (+39) 055 8071278
    Web: www.osteriadipassignano.com & www.antinori.it

  • L'Osteria Le Panzanelle

    Diese Bastion toskanischer Hausmannskost liegt zwischen Radda und Panzano. Diese Land-Trattoria mit weiß gekalkten Wänden serviert einfache, aber verlässlich gute Küche. Kommen Sie hierher für die Hausmannskost im mittleren Preissegment, den freundlichen Service, die kurze, aber saisonale Speisekarte und die umfangreiche Liste toskanischer Weine. Schlemmen Sie florentinische Kutteln, gebratenen Hasen, Kürbisravioli oder jegliche Pasta in Wildschweinsauce. Schließen Sie die Mahlzeit mit Panna Cotta oder den hausgemachten, knusprigen Cantuccini Keksen ab, die Sie idealerweise in Vin Santo eintauchen.


    Adresse: Localita Lucarelli 29
    53017
    Radda in Chianti


    Tel: (+39)0577 733511
    Web: www.lepanzanelle.it

  • L’Officina della Bistecca

    Der Hinweis steckt im Namen: Dieses gefeierte Restaurant in Panzano  ist ein Himmel für alle Fleischliebhaber und ein Tempel des Florentiner T-Bone-Steaks. Obwohl es nicht für jeden Geschmack etwas ist, so ist dieses toskanische Steakhouse, das bei vielen der besten italienischen Küchenchefs beliebt ist, doch eine unvergessliche Erfahrung. Hier ist der Metzger Dario Cecchini eine lokale Legende. Gäste sitzen an einem langen Gemeinschaftstisch und genießen ein Festmahl aus Fleisch, das auf einem offenen Grill zubereitet wird. Dazu gehört ein sündhaftes, 7cm dickes Steak. Das umfangreiche, feststehende Menü (online einzusehen) kostet 50€ (auch die vegetarische Version), inklusive Wein, Kaffee und Grappa, wobei es zwei Sitzungen am Abend und eine zu Mittag gibt. Es ist am besten, im Voraus zu reservieren.


    Adresse: Via XX Luglio 11
    50022
    Panzano in Chianti


    Tel: (+39) 055 852020
    Web: www.dariocecchini.com

  • Il Ristoro

    Dieses Gasthaus südlich von Gaiole auf dem reizenden, weitläufigen Weingut Castello di Ama tief in den Chiantihügel hat sich darauf spezialisiert, den Wein in einer Villa aus dem 18. Jhd. zu präsentieren. Das kurze aber saisonale Menü wird auf die Weine des Anwesens abgestimmt. Zu den authentischen, preiswerten Gerichten gehören Pasta mit Wildschweinsauce, Huhn mit schwarzen Oliven in Weißweinsauce oder ein sommerliches Soufflé aus Karotten und Zucchini mit Pecorinosauce, und zum Schluss eine Haselnusstorte. Reservieren Sie einen Tisch auf dem Balkon mit seinem weitreichenden Ausblick. Wenn Sie sich nur auf den Wein konzentrieren möchten, dann wählen Sie die Vinothek des Anwesens (L’Enoteca).


    Adresse: Castello di Ama
    Localita Ama
    53013
    Gaiole in Chianti


    Tel: (+39)0577 746191
    Web: www.castellodiama.com

Diverse Medien

Newsletter

Wir halten Sie auf dem Laufenden mit großartigen Ferienhäusern, landeskundlichen Reiseführern und einzigartigen Erlebnissen.

Erfahren Sie mehr

© 1998-2022 To Toskana Alle Rechte vorbehalten.

Anfrage